JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Walter Krug; Michael Rudolf; Ludwig Kroiß; Jan Bittler

Anwaltformulare Erbrecht

Schriftsätze Verträge Erläuterungen

142,90 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-95661-086-8
Reihe: zerb verlag
Verlag: zerb verlag GmbH
Format: Fester Einband
2416 Seiten; 24 cm x 17 cm, 6. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Anwaltformulare Erbrecht bieten auch in der 6. Auflage wieder eine vertiefte und umfassende Darstellung des Erbrechts. Muster und Formulare für die erbrechtliche Beratung die Rechtsgestaltung das nachlassgerichtliche Verfahren sowie den Erbrechtsprozess werden auf aktuellem Gesetzes-, Literatur- und Rechtsprechungsstand dargestellt. Auszüge aus dem Inhalt: Testamentsgestaltung Übergabe-, Schenkungs- und Erbverträge Vor- und Nacherbfolge Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen Nachlasssicherung; Nachlasspflegschaft; Nachlassverwaltung Erbrechtliche Klagen (u.a. Auskunfts- und Pflichtteilsklagen, Klagen gegen Miterben, Vermächtniserfüllungsklage, Herausgabeklage gegen Erbschaftsbesitzer) Nachlassgerichtliche Verfahren (u.a. Testamentseröffnung, Erbschaftsannahme, Erbschaftsausschlagung, Anfechtung von Annahme und Ausschlagung, Erbscheinsverfahren) Testamentsvollstreckung Selbständige und unselbständige Stiftungen bei der Erb- und Nachfolgegestaltung Lebensversicherung im Erbfall Fälle mit Auslandsberührung (inkl. der Neuerungen durch die EU-ErbVO) Umfangreiche rechtliche Erläuterungen, Fallbeispiele und Checklisten vervollständigen das Formularbuch und sind somit für die Anwalts- und Notariatspraxis ein unersetzliches Hilfsmittel. Auf der beiliegenden CD-ROM sind über 580 Muster enthalten, die in die eigene Textverarbeitung übernommen und individualisiert werden können – eine bewährte Erleichterung bei der täglichen Mandatsbearbeitung. Besprechung zur Vorauflage ZErb 1/2015: „… Im Ergebnis hält das Formularbuch, was die Herausgeber im Vorwort versprechen: Altbewährtes wurde beibehalten und sorgfältig und umfassend aktualisiert. Für die erbrechtliche Mandatsbearbeitung im Arbeitsalltag ist das Werk daher weiterhin uneingeschränkt zu empfehlen. Man kann sagen, dass die Anwaltformulare Erbrecht längst zum Standardwerk in diesem Bereich geworden sind." RAin und FAinErbR Nina Lenz-Brendel, Mannheim Besprechung zur Vorauflage ErbR 12/2014: „… Die vier Herausgeber und ihre acht weiteren Mitautoren haben das gesamte Erbrecht behandelt; sowohl Konstellationen vor als auch nach dem Erbfall sind umfasst. Das Praktikerwerk ist ähnlich einem Lehrbuch aufgebaut, beinhaltet aber jeweils an passenden Stellen eines der insgesamt 573 Formulierungsmuster; so etwa Übergabe-, Schenkungs- und Erbverträge, Testamente, Anwaltsschreiben und Schriftsätze. Hilfreich sind auch die Wiedergabe von bedeutenden Passagen aus

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Die Herausgeber: Walter Krug, Vorsitzender Richter am Landgericht a.D., Stuttgart Michael Rudolf, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Angelbachtal Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Leitender Oberstaatsanwalt, Traunstein Jan Bittler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Heidelberg Die Autoren: Dr. Michael Bonefeld, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Familienrecht, München Prof. Dr. Wolfgang Burandt, LL.M., M.A., MBA, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Familienrecht, Mediator, Hamburg Dr. Thomas Gleumes, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Kempen Gabriela Hack, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht, Angelbachtal Isabel Hutter-Vortisch, Rechtsanwältin, Pforzheim Martin Lindenau, Rechtsanwalt, Mediator, Weinheim Thomas Littig, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Würzburg Dr. K. Jan Schiffer, Rechtsanwalt, Bonn Christoph J. Schürmann, Rechtsanwalt, Bonn Ursula Seiler-Schopp, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht, Speyer Elmar Steinbacher, Ministerialdirektor, Justizministerium Baden-Württemberg, Stuttgart Dieter Trimborn von Landenberg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Cochem, Köln und Düren