JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wilfried Eckert

Das Gründungsgeschäft der Banken

Dissertationsschrift

80,95 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-631-42680-7
Reihe: Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft / Series 5: Economics and Management / Série 5: Sciences économiques
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
LXII, 262 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, Neuausg., 1990
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen des bankbetrieblichen Agierens bei der Finanzierung und Betreuung selbständiger Existenz- und Unternehmensgründer. Dem Bankmanager sollen darüber hinaus Kriterien genannt werden, anhand denen er die Entscheidung - bezüglich des Gründungsgeschäfts im allgemeinen als auch des Gründungsvorhabens im besondern - für oder gegen ein Engagement treffen sollte. Ebenso werden Wege aufgezeigt, wie dieses Geschäft gegebenenfalls intensiviert bzw. optimiert werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Grundlegung - Das Kapitalangebot der Banken - Das leistungswirtschaftliche Angebot der Banken - Die bankpolitischen Entscheidungs- und Auswahlkriterien - Veränderungen des Gründungsgeschäfts in der Vergangenheit und Ansätze zu dessen Optimierung und Intensivierung in der Zukunft.