JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Riesengebirge - Sagenhafte Landschaft zwischen Böhmen und Schlesien

Original Rautenberg-Stürtz-Kalender 2020 - Mittelformat-Kalender 33 x 31 cm

14,95 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8003-6201-1
Reihe: Mittelformat-Kalender
Verlag: Rautenberg, Verlagshaus Würzburg GmbH & Co. KG, Stürtz
Format: Kalender
15 Seiten; 31 cm x 33 cm, 1. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die raue Landschaft des Riesengebirges ist die Heimat des Berggeistes Rübezahl und wenn er durch Täler und über die Höhen wandert, ist man immer einer Begegnung gewahr. Bis heute hat sich diese ursprüngliche Welt erhalten - weite Naturschutzgebiete und ein Biosphärenreservat garantieren für deren Bestand und erschließen den Besuchern eine einzigartige Natur in der Mitte Europas, im Grenzgebiet zwischen Polen und Tschechien. Die Schneekoppe mit 1605 Metern Höhe ist die höchste Erhebung und bevorzugtes Ziel von Wandertouren.

Eine Erinnerung an die alte Heimat im Riesengebirge. Unsere hochwertigen Bildkalender sind mit aktuellen Bildern der ehemaligen Heimat gefüllt. Bildlegenden informieren über die gezeigten Fotografien. Jedes Kalenderblatt hat ein dreisprachiges Kalendarium, das zudem Mondphasen, Sternzeichen und die wichtigsten Feiertage anzeigt. Die Ausstattung ist hochwertig, der Kalender durch einen starken Papprücken verstärkt.


Bitte beachten Sie auch unser Buchprogramm zum Thema Riesengebirge.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Mikołaj Gospodarek ist 1987 in Schlesien, im Süden Polens geboren. Er hat Kunst und Gestaltung in Lodz studiert und mit dem Master of Arts abgeschlossen. Zum Auftragsspektrum gehören neben Werbe- und Prospektaufnahmen fotojournalistische Arbeiten für Bücher und Zeitungen. Seit 2016 veröffentlicht er seine Bilder auch im Verlagshaus Würzburg.


Mitarbeiter

Fotograf:: Mikołaj Gospodarek