JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Daniela Hohenwarter-Mayr

Rechtsnachfolge im Unternehmenssteuerrecht

148,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-7534-8
Reihe: Monographie
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Fester Einband
1220 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 1. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern



Die Autorin


Priv.-Doz. Dr. Daniela Hohenwarter-Mayr, LL.M. hat sich an der WU Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht, habilitiert. Ihre Schwerpunkte liegen im nationalen wie internationalen Unternehmenssteuerrecht.




Hauptbeschreibung



  • Die Rechtsnachfolge gehört zu den dogmatischen Dauerbrennern im Steuerrecht. Obwohl es mittlerweile umfangreiche Rechtsprechung und zahlreiche Publikationen zur Rechtsnachfolge gibt, sind wichtige Grundfragen nach wie vor unklar. Dies gilt vor allem für das Unternehmenssteuerrecht. So fehlte es in Österreich bislang an einer umfassenden wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Rechtsnachfolge von ertragsteuerrechtlichen Positionen in Zusammenhang mit Unternehmensübertragungen und Umgründungen. Das Buch schließt diese Lücke.


Schwerpunkte sind:





  • Zivil- und gesellschaftsrechtliche Grundlagen der Rechtsnachfolge,

  • Verfassungs- und unionsrechtliche Anforderungen,

  • Gesamtrechtsnachfolge und § 19 BAO,

  • Inhalt und Reichweite der „Buchwertfortführung“,

  • Zahlreiche Sonderfragen der Rechtsnachfolge wie zB



  • Verwertung von Verlusten,

  • TWA-Siebentel,

  • Nachversteuerungspflichten,

  • Behaltefristen und Ausübung von Wahlrechten,

  • Mikö-Guthaben und Anrechnungsvorträge,

  • Gruppenbesteuerung oder

  • Wegzugsbesteuerung.