JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Gunnar Winkler

Friedliche Revolution und deutsche Vereinigung 1989 bis 2017

Band I: Die letzten Jahre davor – zur sozialen Lage in der DDR 1985 bis 1989. Studien zwischen 1985 und 1989. Geheim bis zum Ende der DDR und dem Beginn der friedlichen Revolution von 1989

91,30 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-86464-167-1
Reihe: Hochschulschriften / Begonnen im trafo Verlag, fortgesetzt im trafo Wissenschaftsverlag
Verlag: trafo Wissenschaftsverlag
Format: Flexibler Einband
786 Seiten; zahlreiche Tabellen und Grafiken; 17 cm x 24 cm, 1. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Studien zur sozialen Lage in der DDR – Vertrauliche Verschlusssache
Die nachfolgenden Studien, die ab Mitte der 80er Jahre an der Akademie der Wissenschaften der DDR erarbeitet wurden, beinhalteten damals erstmalig für die DDR komplexere Aussagen zur sozialen Situation ihrer Bürger und standen als „Vertrauliche Verschlußsachen“ (VVS mit 6 bis 8 Exemplaren) nur einem sehr kleinen Personenkreis in der Partei- und Staatsführung zur Verfügung. Sie werden jetzt mit der vorliegenden Publikation erstmalig der Öffentlichkeit in ihrer Originalfassung zugänglich gemacht. Die Studien bieten einen Einblick in gesellschaftliche Entwicklungen in der DDR zwischen 1985 und 1989, in die Situation mit zunehmenden sozialen Problemen und Widersprüchen. Ihr Wert besteht nach wie vor darin, dass sie einerseits einmalige Zeitdokumente sind und letzte Bestandsaufnahmen zur DDR-Sozialpolitik darstellen, wie sie andererseits zum Verständnis und zur Unterschiedlichkeit der Vorstellungen und Ansprüche an staatliche Sozialpolitik in einer zentralistisch geleiteten Wirtschaft beitragen können. Insofern sollen an dieser Stelle die Daten nicht uminterpretiert werden, sondern es erfolgen kurze Bemerkungen zur Entstehungsgeschichte, zu den Unterschieden zu ähnlichen Veröffentlichungen im früheren Bundesgebiet sowie notwendige Interpretationshilfen.
Ausgehend von einem breiten Verständnis von Sozialpolitik beinhalten die Studien
Aussagen zu folgenden Komplexen:
• Bevölkerungsentwicklung
• Arbeitsvermögen
• Qualifikation
• Arbeitsbedingungen/Arbeitsinhalt
• Arbeitszeit
• Einkommen/Verbrauch
• Wohnen
• Gesundheit/Ernährung
• Erholung/Kultur/Sport
• Umweltgestaltung
• Leitung und Planung sozialer Prozesse
Wichtig erscheint auch der Hinweis auf die an der Erarbeitung dieser Studien beteiligten Instututionen, da sie die Komplexität und die Qualität dieser einmaligen Studien belegen. In die Ausarbeitung der dieser Veröffentlichung zugrunde liegenden Studien waren jeweils rd. 20 Institutionen eingebunden:
• Bauakademie der DDR;
• Forschungsleitstelle für Territorialplanung;
• Gewerkschaftshochschule „Fritz Heckert“;
• Hochschule für Körperkultur und Sport, Bereich Soziologie;
• Hochschule für Ökonomie;
• Institut für Kommunalwirtschaft;
• Institut für Kulturforschung;
• Institut für Marktforschung;
• Institut für medizinische Statistik und Datenverarbeitung;
• Institut für Sozialhygiene und Organisation des Gesundheitswesens;
• Institut für Soziologie und Sozialpolitik der AdW der DDR;
• Institut für Wohnungs- und Gesellschaftsbau;
• Karl-Marx-Universität, Sektion Agrarwissenschaften;
• Staatliche Zentralverwaltung für Statistik, Bereich Bevölkerung;
• Verwaltung der Sozialversicherung beim FDGB;
• Zentrales Forschungsinstitut für Arbeit;
• Zentralinstitut für Arbeitsmedizin;
• Zentralinstitut für Arbeitsschutz;
• Zentralinstitut für Berufsbildung.
• Zentralinstitut für Ernährung der AdW der DDR;
• Zentralinstitut für Wirtschaftswissenschaften der AdW der DDR.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1. Studie 1985
Soziale Ziele und Bedingungen der Verwirklichung der ökonomischen Strategie (Ergebnisse, Trends, Probleme)
Institut für Soziologie und Sozialpolitik der AdW der DDR, Juni 1985 (179 S.)

2. Studie 1987
Soziale Bedingungen und Wirkungen der ökonomischen Strategie. Sekundäranalyse
Institut für Soziologie und Sozialpolitik der AdW der DDR, Juni 1987 (176 S.)

3. Studie 1988
Analyse – Soziale Ziele und Bedingungen der ökonomischen Strategie
Institut für Soziologie und Sozialpolitik der AdW der DDR, Juni 1988 (256 S.)

4. Studie 1989
Hauptrichtungen der sozialen Entwicklung - Aufgaben einzelner sozialpolitischer Bereiche (Thesen und Analysematerial)
Institut für Soziologie und Sozialpolitik der AdW der DDR, Mai 1989 (163 S.)