JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Philipp Entleitner

Freiberufler im Spannungsfeld zwischen Verschwiegenheits- und Mitteilungspflicht

54,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-01234-2
Reihe: manz wissenschaft
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XXIV, 214 Seiten, 2016
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Verschwiegenheitspflicht und Doppelvertretungsverbot sind Grundpfeiler der Berufstätigkeit der Angehörigen der freien Berufe.

Das Werk stellt die Verschwiegenheitspflichten der Freiberufler am Beispiel der Ärzte, Rechtsanwälte, Notare und Wirtschaftstreuhänder auf unions-, verfassungs- und einfachgesetzlicher Ebene inkl ihrer verfahrensrechtlichen Absicherung in den einschlägigen Prozessrechten dar:
• Definition des Geheimnisbegriffs
• Schutz des Berufsgeheimnisses
• Berufsrechte
• Materielles und prozessuales Recht
• Ausnahmen und Entbindung von der Verschwiegenheitspflicht
• Sanktionen


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Mag. Dr. Philipp Entleitner, MBL ist Notariatskandidat.

Von Mag. Dr. Philipp Entleitner, MBL.