JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Eberhard Braun

Insolvenzordnung (InsO)

InsO mit EuInsVO (2015)

163,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-73405-2
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Fester Einband
LII, 2164 Seiten; 24 cm x 16 cm, 8. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Dieser handliche Kommentar erläutert die Insolvenzordnung und die EuInsVO (Neufassung) gründlich und gleichwohl kompakt in nur einem Band.
Das Werk steht für größten Praxisnutzen und effektive Lösungen. Der Herausgeber ist einer der großen deutschen Insolvenzverwalter. Zusammen mit den Autoren seiner Kanzlei bietet er die Gewähr für eine praxisgerechte Darstellung nah an den Fragen des Alltags.
Der Kommentar zeigt alle rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Wege zur Insolvenzbewältigung auf.
Vorteile auf einen Blick
- von Praktikern für Praktiker geschrieben
- fundiertes Wissen übersichtlich präsentiert
- Antworten und Lösungen für Ihre Fragen
Zur Neuauflage
Das jüngst in Kraft getretene, nun kodifizierte Konzerninsolvenzrecht wird ausführlich und praxisorientiert kommentiert.
Neben der Einarbeitung aktueller relevanter Rechtsprechung spielt in der achten Auflage die Auswertung und Einarbeitung der ESUG-Evaluation eine sehr wichtige Rolle; das Werk bietet den Lesern eine fundierte und hilfreiche Zusammenstellung aller relevanten Punkte.
Zudem liegt ein weiteres Augenmerk auf dem zu erwartenden vorinstanzlichen Sanierungsverfahren, dessen Entwicklung ausführlich beleuchtet wird.
Die EuInsVO 2015 ist ausführlich kommentiert und praxisorientiert ausgewertet.
Zielgruppe
Für Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte, Steuerberater, Richter, Rechtspfleger, Gerichtsvollzieher, Banken und Versicherungen.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Sonstige Form der Anpassung: Rüdiger Bauch
Elke Bäuerle
Andreas J. Baumert
Andreas Beck
Manuela C. Becker-Schnurr
Tim Beyer
Holger Blümle
Volker Böhm
Peter de Bra
Eberhard Braun
Stefano Buck
Ralph Bünning
Harald Bußhardt
Ellen Delzant
Thomas Dithmar
Ronan Dugué
Patrick Ehret
H. Philipp Esser
Roland Fendel
Achim Frank
Dietmar Haffa
Dirk Herzig
Tobias Hirte
Alessandro Honert
Alexandra Josko de Marx
Harald Kroth
Holger Leichtle
Stefan Ludwig
Oksana Miglietti
Dirk Pehl
Rainer Riggert
Detlef Specovius
Annerose Tashiro
Bertram Wolf