JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Andreas Riedler

Studienkonzept Zivilrecht / Zivilrecht II - Schuldrecht Allgemeiner Teil

40,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-7473-0
Reihe: Lehrbuch
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Flexibler Einband
328 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 6. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Inhaltsverzeichnis








Biografische Anmerkung zu den Verfassern



Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Riedler Universitätsprofessor für Zivilrecht. Lehrbefugnis für Privat-, Europa- und Versicherungsrecht. Herausgeber und Autor mehrerer Lehrbücher zum bürgerl. Recht und in- und ausländischer Kommentare zum ABGB und VersVG. Umfangreiche nationale und internationale Publikations-, Seminar- und Gutachtertätigkeit im Zivil-, Unternehmens- und Versicherungsrecht. Träger zahlreicher Preise. Vorstand Institut für Multimediale Linzer Rechtsstudien,
Vorstandsmitglied Institut für Versicherungswirtschaft, stv Vorstand Institut für Zivilrecht, Leiter Multimedia-Diplomstudium der Rechtswissenschaften der JKU Linz.




Hauptbeschreibung


Diese Lehrbuchreihe realisiert ein einzigartiges didaktisches Lehr-, Lern- und Studienkonzept:





Gedankenführung – praxisnah in 3 Schritten


1. Schritt: Gesetzestext als Ausgangspunkt der Gedankenführung
2. Schritt: Judikaturgrundsätze – Angabe der Geschäftszahl zur Recherche im RIS und/oder Datenbanken. Bei Streitfragen Abwägung der Gegenargumente der Lehre.
3. Schritt: Praktische Fallbeispiele machen Inhalt, Grenzen und Zweifelsfragen plastisch erkennbar.





Darstellung – verständlich und klar



Gliederung am Beginn des Kapitels garantiert Überblick
Merksätze und Definitionen im Text grau hinterlegt
Tabellarische Übersichten erleichtern die Orientierung
• Visualisierte Falllösungs-Schemata unterstützen die Gedankenstruktur
Praxis-Beispiele aus der Rechtsprechung vertiefen das Verständnis
Wiederholungsfragen ermöglichen laufende Selbstkontrolle








Aktualität – in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre



• inkl ErwSchG, ErwSchAG, ErwSchVG, PRG, ZaDiG 2018 und VersVG, KSchG, 2. BRBG 2019

• Berücksichtigung aktueller Judikatur und gängiger Kommentare




Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Reihe herausgegeben von: Andreas Riedler