JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Walter Gierl; Andreas Köhler; Ludwig Kroiß; Harald Wilsch

Internationales Erbrecht

70,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-03964-6
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien, Nomos
Format: Flexibler Einband
442 Seiten, 2. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die 2. Auflage des deutschen Standardwerks bietet eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxisorientierte Darstellung des Internationalen Erbrechts. Neben der Europäischen Erbrechtsverordnung (EuErbVO) sowie des diese flankierenden Internationalen Erbrechtsverfahrensgesetzes (IntErbRVG) behandelt das mit zahlreichen Praxis- und Formulierungshinweisen versehene Werk auch sonstige, für die Lösung internationaler Erbrechtsfälle relevante Fragestellungen und Vorschriften, u.a.
• die unter Geltung der EuErbVO weiterhin vorrangig zu beachtenden erbrechtlichen Staatsverträge sowie
• die „Restvorschriften“ des EGBGB
• jetzt erweitert um ein ausführliches Kapitel zur DurchführungsVO zur EuErbVO, das die zur Durchführung der EuErbVO erlassenen Formblätter ausführlich erläutert.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Walter Gierl, Richter am OLG, München;
Dr. Andreas Köhler, Staatsanwalt, Stuttgart;
Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Vizepräsident des Landgerichts Traunstein;
Harald Wilsch, Dipl.-Rpfl., München.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Gierl / Köhler / Kroiß / Wilsch