JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Hans-Peter Hutter; Hanns Moshammer; Peter Wallner

Klimawandel und Gesundheit

Auswirkungen. Risiken. Perspektiven.

21,90 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-07803-4
Reihe: MedUni Ratgeber
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
134 Seiten, 2017
weitere Reihen    Leseprobe  

Hauptbeschreibung

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

Die Autoren erläutern in diesem Buch, was "Klima" und "Klimawandel" genau sind. Vor allem werden die vielfältigen Auswirkungen des Klimawandels auf Umwelt, Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen dargestellt.
Das Buch beantwortet Fragen wie

- Was ist die "ideale" Temperatur?
- Wer ist vom Klimawandel besonders betroffen?
- Welche Maßnahmen sollte ich prophylaktisch setzen, um bei extremen Wetterereignissen gerüstet zu sein?

Mit zahlreichen Informationen und Tipps zu den Themen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

OA Assoz.-Prof. PD Dipl.-Ing. Dr. med. HANS-PETER HUTTER ist Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Schwerpunkt Umwelt- und Präventivmedizin sowie Landschaftsökologe und Landschaftsgestalter am Zentrum für Public Health der MedUni Wien. Er ist Vorstand der österreichischen Sektion der International Society of Doctors for the Environment.

Doz. Dr. med. HANNS MOSHAMMER ist Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie und Leiter der Umwelthygiene und Umweltmedizin am Zentrum für Public Health der MedUni Wien.

Dr. med. PETER WALLNER ist freier Mitarbeiter an der Abteilung für Umwelthygiene und Umweltmedizin des Zentrums für Public Health, MedUni Wien. Er ist Univ.-Lektor und freier Medizinjournalist.

Von OA Assoz.-Prof. PD Dipl.-Ing. Dr. med. Hans-Peter Hutter, Doz. Dr. med. Hanns Moshammer und Dr. med. Peter Wallner.