JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Thomas Reichart

Das Kim-Trump-Risiko

Wie Nordkorea und die Großmächte unsere Sicherheit verspielen

11,40 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-548-06009-5
Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
Format: Flexibler Einband
224 Seiten; 18.7 cm x 12 cm, 1. Auflage, 2019

Klappentext

Zuerst haben sie sich gegenseitig mit der atomaren Vernichtung bedroht. Dann schüttelten sich Donald Trump und Kim Jong-un in Singapur die Hände und unterschrieben eine Vereinbarung, die angeblich den gefährlichsten Konflikt der Welt lösen wird. Aber ist das wirklich so? Thomas Reichart nimmt die Leser mit zu den Frontlinien des Konflikts und zeigt, was sich dahinter verbirgt: der Kampf zwischen den USA und China um die Vormachtstellung im pazifischen Wirtschaftsraum. Als einer der wenigen Journalisten hat er direkt vor Ort recherchiert.

Hauptbeschreibung

Zuerst haben sie sich gegenseitig mit der atomaren Vernichtung bedroht. Dann schüttelten sich Donald Trump und Kim Jong-un in Singapur die Hände und unterschrieben eine Vereinbarung, die angeblich den gefährlichsten Konflikt der Welt lösen wird. Aber ist das wirklich so? Thomas Reichart nimmt die Leser mit zu den Frontlinien des Konflikts und zeigt, was sich dahinter verbirgt: der Kampf zwischen den USA und China um die Vormachtstellung im pazifischen Wirtschaftsraum. Als einer der wenigen Journalisten hat er direkt vor Ort recherchiert.


Ist die Aussicht auf Entspannung echt, oder ist auch das nur eine Finte des brutalen Diktators? Thomas Reichart, ZDF-Studioleiter Ostasien, gibt fundiert Einblick in die Machtstrukturen und das Innenleben Nordkoreas. Er reist nach Pjöngjang, an die streng bewachten Grenzen Nordkoreas, in die Machtzentren der Nachbarn und Gegner und zu den Militärstützpunkten der USA in der Region. In Seoul spricht er exklusiv mit dem höchstrangigen Überläufer, er trifft chinesische Schmuggler, die illegalen Handel mit Nordkorea betreiben, und recherchiert in Macao die Hintergründe zum Brudermord. Die spannenden Ergebnisse seiner investigativen Recherchen machen deutlich, wie groß die Bedrohung durch eine nukleare Katastrophe nach wie vor ist. Und wie schwierig der Weg zu einer echten Lösung des Konflikts.

Langtext

Zuerst haben sie sich gegenseitig mit der atomaren Vernichtung bedroht. Dann schüttelten sich Donald Trump und Kim Jong-un in Singapur die Hände und unterschrieben eine Vereinbarung, die angeblich den gefährlichsten Konflikt der Welt lösen wird. Aber ist das wirklich so? Thomas Reichart nimmt die Leser mit zu den Frontlinien des Konflikts und zeigt, was sich dahinter verbirgt: der Kampf zwischen den USA und China um die Vormachtstellung im pazifischen Wirtschaftsraum. Als einer der wenigen Journalisten hat er direkt vor Ort recherchiert.


Ist die Aussicht auf Entspannung echt, oder ist auch das nur eine Finte des brutalen Diktators? Thomas Reichart, ZDF-Studioleiter Ostasien, gibt fundiert Einblick in die Machtstrukturen und das Innenleben Nordkoreas. Er reist nach Pjöngjang, an die streng bewachten Grenzen Nordkoreas, in die Machtzentren der Nachbarn und Gegner und zu den Militärstützpunkten der USA in der Region. In Seoul spricht er exklusiv mit dem höchstrangigen Überläufer, er trifft chinesische Schmuggler, die illegalen Handel mit Nordkorea betreiben, und recherchiert in Macao die Hintergründe zum Brudermord. Die spannenden Ergebnisse seiner investigativen Recherchen machen deutlich, wie groß die Bedrohung durch eine nukleare Katastrophe nach wie vor ist. Und wie schwierig der Weg zu einer echten Lösung des Konflikts.

Werbliche Überschrift

Pulverfass Nordkorea