JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Kyra Kauffmann; Sascha Kauffmann; Anno Hoffmann

Jod

Das Standardwerk zum vergessenen Heilmittel – aktualisiert und mit 50 jodreichen Rezepten

20,60 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-95814-118-6
Verlag: riva
Format: Flexibler Einband
288 Seiten; 24 cm x 17 cm, 5. Aufl., 2019

Hauptbeschreibung

Wer bei Jod nur an Schilddrüsenunterfunktion oder jodiertes Salz denkt, hat weit gefehlt. Alle unsere Körperzellen benötigen Jod – ganz besonders aber Gehirn, Brust und Eierstöcke. Das uralte Heilmittel wird gerade wiederentdeckt und von Wissenschaftlern vollkommen neu bewertet. Denn Jod leistet Erstaunliches für die Gesundheit und kann zur Prävention und Therapie vieler Erkrankungen beitragen. Dieses Buch räumt mit Mythen und falschen Behauptungen auf und erklärt, wie man mit einfachen Maßnahmen den Jodgehalt der Ernährung verbessern und seine Gesundheit erheblich verbessern kann – leicht verständlich und schnell umsetzbar. 50 köstliche Rezepte mit jodhaltigen Lebensmitteln unterstützen den Leser dabei.

Werbliche Überschrift

Jod - der vergessene Schlüssel zu Ihrer Gesundheit

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Kyra Kauffmann, Jahrgang 1971, studierte Volkswirtschaftslehre. Danach arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Führungspositionen im Bankwesen. Durch eine eigene Burnout-Erfahrung kam sie zur Naturheilkunde und ist seit 2005 als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. Ihre Praxisschwerpunkte sind die Diagnostik und Therapie von Stoffwechselstörungen und immunologischen Erkrankungen sowie Präventionsmedizin.
Sascha Kauffmann, Jahrgang 1973, ist niedergelassener Heilpraktiker in Düsseldorf. Einer seiner Praxisschwerpunkte ist die naturheilkundliche Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. In diesem Zusammenhang stieß er auf das Thema Jod und seine Heilwirkungen. Gemeinsam mit Kyra Kauffmann hat er bereits mehrere medizinische Fachartikel und Bücher veröffentlicht.
Anno Hoffmann, Jahrgang 1976, wuchs im Rheinland auf. Nach seiner Ausbildung zum Koch in Düsseldorf durchlief er verschiedene Stationen in der gehobenen Gastronomie. Seit zehn Jahren lebt und arbeitet er in Venedig. Anno Hoffmann interessiert sich vor allem für die historische Entwicklung der Kochtraditionen verschiedener Länder sowie deren vielfältige regionale Ausprägungen und Hintergründe.

Schlagworte