JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Marion Hundt

Praxishandbuch Familie und Migration

Migrationsrecht - Familienrecht - Kinder- und Jugendhilfe

40,10 EUR inkl. MwSt.
Noch nicht lieferbar. Wir liefern sofort nach Einlangen!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8462-0960-8
Verlag: Reguvis Fachmedien
Format: Buch
230 Seiten; 24.4 cm x 16.5 cm, 1. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Immer häufiger spielen Fragen des Migrationsrechts im Familienrecht oder im Sozialrecht, insbesondere in der Kinder- und Jugendhilfe eine entscheidende Rolle. Umgekehrt bedarf es bei behördlichen und gerichtlichen Entscheidungen im Migrationsrecht vielfach der Berücksichtigung von Kindeswohl- und familiären Interessen.
Dieses Werk spricht sozialpädagogische, juristische und verwaltende Berufe an, die mit Fragen des Migrationsrechts im Rahmen des Familienrechts oder der Kinder- und Jugendhilfe konfrontiert werden.
Die Grundlagen und Rechtsvorschriften, insbesondere die einschlägigen europarechtlichen und internationalen Rahmenbedingungen, werden in diesem Werk praxisnah erläutert. Dabei wurden bereits die Gesetzesänderungen durch das Migrationspaket vom Sommer 2019 vollständig berücksichtigt. Die Darstellung erfolgt auch auf der Grundlage zahlreicher Arbeitshilfen, Checklisten, Übersichten und Beispiele.

Werbliche Überschrift

Praxiswissen zum Migrationsrecht in der Kinder- und Jugendhilfe und im Familienrecht!

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: - internationale und europarechtliche Rahmenbedingungen
- Migrationsrecht: Einführung, Freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger/-innen, Asylverfahren, Aufenthaltsrecht für Drittstaatsangehörige, Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit unter Berücksichtigung der Gesetzesänderungen durch das Migrationspaket 2019
- Familie im Migrationsrecht: Familienbegriff und Schnittstelle, Abstammungsrecht, Vaterschaftsanerkennung, Minderjährigenehe, Zwangsheirat, Kinder und Familien im Freizügigkeitsrecht, im Aufenthaltsrecht und im Asylverfahren
- Kinder- und Jugendhilfe: Kinderschutz, Akteure, Flüchtlingsheim, Abschiebung, Leistungen, Haager Kinderschutzübereinkommen, unbegleitet einreisende Minderjährige
- Migrationsrecht in der Kinder- und Jugendhilfe: Aufgaben der Jugendämter, migrationsrechtlicher Status im Rahmen der sozialpädagogischen Diagnose, migrationsrechtliche Auswirkungen der Inanspruchnahme von Kinder- und Jugendhilfeleistungen, Datenaustausch und Datenschutz

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Autoreninfo: Prof. Marion Hundt hat einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) mit den Schwerpunkten Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht, Kita-, Schul- und Hochschulrecht, Gesundheits- und Sozialrecht sowie Migrationsrecht. Zuvor war sie als Richterin am Verwaltungsgericht in Berlin tätig. Sie ist Autorin zahlreicher Fachveröffentlichungen.