JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Reinhard Kulick

Auslandsbau

Internationales Bauen innerhalb und außerhalb Deutschlands

30,83 EUR inkl. MwSt.
Noch nicht lieferbar. Wir liefern sofort nach Einlangen!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8348-1824-9
Reihe: Leitfaden des Baubetriebs und der Bauwirtschaft
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Format: Flexibler Einband
23.5 cm x 15.5 cm, 3. Auflage, 2020
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Mit zunehmender internationaler Verflechtung planen und bauen deutsche Ingenieurbüros und Bauunternehmen häufig für ausländische Bauherren. Außerdem vergeben deutsche Bauherren Planungs- und Bauaufträge häufig an ausländische Ingenieurbüros und Bauunternehmen. So bilden sich international besetzte, temporäre Projektorganisationen.

„Auslandsbau“ beschreibt die Aufgabengebiete von Bauherren, Architekten/Beratenden Ingenieuren und Bauunternehmen im internationalen Markt und die vertraglichen Bindungen zwischen den Beteiligten. Es zeigt die strukturellen, rechtlichen und baubetrieblichen Unterschiede britischer, französischer und internationaler Regelwerke im Vergleich zu deutschen Regelwerken auf. Das Buch verschafft Klarheit und gibt einen Überblick der Vorgehens- und Argumentationsweisen ausländischer Partner.

Inhaltsverzeichnis

Umfang, Struktur und Besonderheiten des Auslandsbaus - Beteiligte am Bau - Vergabeverfahren - Bauverträge - Baustellenlogistik - Risikoabsicherung - Beispiel Mogambo/Somalia - Abkürzungsverzeichnis - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis

Werbliche Überschrift

Andere Länder, andere (Bau-)Sitten

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Kulick vertritt an der Fachhochschule Mainz die Fachgebiete Auslandsbau und Bauwirtschaft.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Reihe herausgegeben von: Fritz Berner
Bernd Kochendörfer