JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Hubert W. van Bühren; Claudia Held

Unfallregulierung

Beratungspflichten, Schadenminderungspflicht, Schadenpositionen

40,10 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8240-1618-1
Reihe: AnwaltsPraxis
Verlag: Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH
Format: Geklebt
232 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 9. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Dozent des Fachanwaltslehrgangs Versicherungsrecht bei der DeutschenAnwaltAkademie sowie Vorsitzender des Ausschusses Versicherungsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer. Ebefalls im Deutschen AnwaltVerlag erschienen ist das von Herrn Dr. van Bühren herausgegebene "Handbuch Versicherungsrecht" sowie der Titel "Das versicherungsrechtliche Mandat". Rechtsanwältin Dr. Claudia Held ist Fachanwältin für Versicherungsrecht und für Medizinrecht. Sie leitet die Abteilung "Spezialschaden" bei einer großen Versicherungsgesellschaft.

Hauptbeschreibung

Dieses Buch zeigt Ihnen, worauf es bei der Bearbeitung von Unfallmandaten ankommt. Kompakt, präzise und praxisnah behandeln die Autoren anhand der aktuellen Rechtsprechung: ¿ anwaltliche Beratungspflichten, ¿ Obliegenheiten gegenüber Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherung, ¿ Grundsätze der Schadenminderungspflicht und ihre Umsetzung in der Praxis, ¿ die diversen Schadenpositionen (Sach- und Personenschaden), ¿ Mietwagenkosten (Mietpreisspiegel), ¿ Schadenersatzansprüche mittelbar Geschädigter, ¿ Haushaltsführungsschaden, ¿ Anwaltsgebühren, ¿ Einrichtungen, die im Rahmen der Unfallregulierung regelmäßig eine Rolle spielen und ¿ Unfälle im Ausland bzw. Inlandsunfälle mit Auslandsbeteiligung. In dem Kapitel Rechtsschutzversicherung wird auf die aktuellen Bestimmungen der ARB 2012 eingegangen, nach der die Versicherungsnehmer nunmehr vor Beauftragung eines Rechtsanwalts den Versicherungsfall melden müssen. Auch gibt es ein Kapitel zur Fahrerschutzversicherung. Im Vordergrund steht die aktuelle Rechtsprechung, die im Anschluss an jedes Problemfeld in einer gesonderten Übersicht dargestellt wird. Schaubilder erleichtern die Berechnung der Schadenersatzansprüche bei Inanspruchnahme der Vollkaskoversicherung (Quotenvorrecht/ Differenztheorie). Im Anhang des Buchs finden Sie Checklisten, Musterklagen und Musterschriftsätze sowie den Fragebogen für Anspruchsteller oder das aktuelle Merkblatt zur Bearbeitung von Autohaftpflichtschäden. Die Autoren: Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Dozent der DeutschenAnwaltAkademie. Rechtsanwältin Dr. Claudia Held ist Fachanwältin für Versicherungs- und Medizinrecht und leitet die Kundenservice-Direktion einer großen Versicherungsgesellschaft. Hohe Aktualität und Praxisnähe der Beiträge sind dadurch gewährleistet.