JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Frank Wilting

Speditions- und Lagerrecht einschließlich ADSp

(5. Auflage)

35,80 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7321-0337-9
Verlag: Hagener Wissenschaftsverlag
Format: Flexibler Einband
148 Seiten; 22.7 cm x 15.3 cm, 5. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Der heutige Spediteur ist meist ein überaus vielseitiger Logistik-Dienstleister. Sein Rechtsrahmen bleibt deshalb trotz Reformen weiterhin komplex und wird maßgeblich von den Allgemeinen Deutschen Speditionsbedingungen (ADSp) bestimmt. Einen verlässlichen Überblick bietet Ihnen dieses Buch. Unter besonderer Beachtung der Belange der Praxis erläutert es die Grundlagen des Speditionsrechts, das speditionsrechtliche Haftungsmodell, die Verweisungssystematik in das Frachtrecht sowie die verschiedenen Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlusstatbestände. Dieser Band ist Teil einer Reihe, die die Hagen Law School in ihren Lehrgängen für Fachanwälte einsetzt. Alle Texte sind nach den Anforderungen der FAO konzipiert und werden unter wissenschaftlicher Begleitung von renommierten Rechtspraktikern verfasst. Die Publikationen der Hagen Law School eignen sich für Fachleute wie für Leser mit juristischer Vorbildung und einem besonderen praxisorientierten Interesse.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und dem zweiten juristischen Staatsexamen in Düsseldorf wurde Frank Wilting 1982 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Er ist seit 1987 Fachanwalt für Verwaltungsrecht und seit 2012 Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht. Auf diesem Gebiet trug er als Manager in Unternehmen der Stahlindustrie und bei großen Eisenbahngüterbahnen bereits 16 Jahre lang operative Verantwortung, etwa als Leiter für Einkauf und Materialwirtschaft und als Geschäftsführer von Logistikunternehmen. Seit Ende 2009 ist er wieder in eigener Kanzlei selbstständig und betreut anwaltlich in Deutschland und dem europäischen Ausland Unternehmen vor allem in der transport- und speditionsrechtlichen Vertragsgestaltung und Prozessführung. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war der Autor Lehrbeauftragter für Transportrecht an der Hochschule Fresenius (Idstein). Der Autor ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Transportrecht (DGTR e.V.). Neben zahlreichen Veröffentlichungen, vor allem in der Deutschen Logistikzeitung (DVZ), hält der Autor Vorträge auf dem Gebiet des Transport- und Speditionsrechts. Weitere Informationen über den Autor sind auf seiner Homepage zu finden unter www.anwaltskanzlei-wilting.de.

Schlagworte