JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Gernot Wallner

Der Zeitpunkt der Leistung im Allgemeinen Schuldrecht

69,80 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-86194-285-6
Verlag: Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften
Format: Flexibler Einband
156 Seiten; 220 mm x 150 mm, 2017

Langtext

Das österreichische Schuldrecht fordert ganz allgemein das Erbringen der geschuldeten Leistung zur gehörigen Zeit am gehörigen Ort und in der gehörigen Weise. Mit den durchaus schwierigen Fragen der Leistung zur gehörigen Zeit - der Fälligkeit - und den sich daraus ergebenden Rechtsfolgen beschäftigt sich diese Arbeit. Ausgangspunkt der Betrachtung sind zunächst die allgemeinen Regelungen des österreichischen Schuldrechts. Danach folgt eine Erörterung der spezielleren Regelungen bei der Leistung von Geldschulden sowie der sondergesetzlichen Bestimmungen. Strittige Fragen zur Fälligkeit in Lehre und Rechtsprechung werden aufgezeigt und gegebenenfalls eigene Lösungsansätze dargestellt.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Wallner, Gernot
Der Autor studierte Rechtswissenschaften an der Paris-Lodron-Universität Salzburg sowie der Università degli Studi di Bologna mit Schwerpunkt Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht. Derzeit ist der Autor für ein Versicherungsunternehmen tätig.