JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Thorsten Kingreen; Ralf Poscher

Grundrechte. Staatsrecht II

Mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte

25,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8114-4825-4
Reihe: Schwerpunkte Pflichtfach
Verlag: C.F. Müller (Deutschland)
Format: Medienkombination
XX, 396 Seiten; 23.5 cm x 16.5 cm, 35. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Zitat aus einer Besprechung


Der Kingreen / Poscher setzt seit einigen Auflagen neue Akzente. Dabei ist zweifellos davon auszugehen, dass die Qualität, für die der Pieroth / Schlink sich verbürgte, auch im neuen Autorengespann in keiner Weise nachlassen wird. Auch zukünftige Juristengenerationen werden mit dem Kingreen / Poscher aus dem Hause C.F. Müller goldrichtig liegen.

Michael Stern auf: www.justament.de 13.3.2017


Auf Grund seines didaktisch hohen Anspruchs werden vor allem Anfänger das Werk von Kingreen und Poscher zu schätzen wissen. Aber auch Examenskandidaten können sich hier schnelle Hilfe holen, da sich die Ausführungen durchgehend auf Examensniveau bewegen. Wer sich eingehend mit diesem Buch befasst, hat in Zwischenprüfungs- und Examensklausuren keine Überraschungen zu erwarten.

www.rewibuch.de 15.2.2017


Wer seine ersten Schritte auf diesem Gebiet machen möchte, wird kaum ein besseres Buch finden.

Studium SS 2012


...ein optimales Lehrbuch für den Start in das Rechtsgebiet des Staatsrecht, sowie ... ein empfehlenswertes Lehrbuch für die Wiederholung des Stoffes für das erste juristische Staatsexamen...

Fachschaft Jura, Universität Köln 27.11.2013


Ein Klassiker und ein hervorragendes Lehrbuch ist der Pieroth/Schlink ... Positiv hervorzuheben ist, dass jedes Grundrecht in einem eigenen Kapitel behandelt wird. Entsprechend der Konzeption der Reihe sind zahlreiche Anleitungen zur Falllösung und Falllösungsbeispiele integriert.

JusMagazin 3/2009


Zweifelsohne der Klassiker schlechthin unter den Lehrbüchern zu den Grundrechten. ... äußerst empfehlenswert!

www.ElbeLaw.de IV. Quartal 2008


Das Buch ist zu Recht ein Klassiker der Ausbildungsliteratur und wird auch weiterhin tausende von Studenten im Bemühen um akademische Weihen begleiten und voranbringen.

StudJur-Online 3/2005


Mit diesem Lehrbuch lassen sich grundrechtsrelevante Probleme einfach angehen und lösen. Ein absoluter Bestseller auf hohem Niveau!

www.jurasmus.de


... das zweifellos führende deutsche Lehrbuch zu den Grundrechten ...

jurawelt.com 10/01


Für Referendare ist das Werk in der Tat eine sinnvolle Anschaffung, um sich noch einmal mit den wichtigsten Strukturen der Grundrechte vertraut zu machen, die ihnen in Ausbildung und Examen im Verwaltungsrecht jederzeit beispielsweise im Rahmen einer Ermessensprüfung begegnen können. Für die schnelle Orientierung mittels eines an der "h. M." orientierten Werkes eignet sich das Buch hervorragend.

referendare.net 20.12.2006


...didaktisches Geschick und aktive Erfahrung mit lebendiger Sprache und wachem Geist.

Dr. Stefan Rusche, Wissenschaftsjournalist




Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Die Autoren:
Prof. Dr. Thorsten Kingreen, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sozialrecht und Gesundheitsrecht an der Universität Regensburg. Prof. Dr. Ralf Poscher, Direktor der Abteilung Recht der öffentlichen Sicherheit am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg, zuvor Direktor des Instituts für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Begründet von: Prof. Dr. Bodo Pieroth und Prof. Dr. Bernhard Schlink.

Hauptbeschreibung

Das bewährte Konzept:
In nun schon 35. Auflage lehrt der Band die Grundrechte in der Breite und Tiefe, in der sie Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung sind. Alle für die Falllösung in Ausbildung und Prüfung wichtigen Themen der allgemeinen Grundrechtslehren, sämtliche Grundrechte sowie die Verfassungsbeschwerde als das einschlägige Verfahrensrecht werden anhand von Fällen behandelt. Aktuelle Entwicklungen wie die wachsende Bedeutung der überstaatlichen Grundrechte und die grundrechtliche Schutzfunktion sind ebenfalls eingehend dargestellt. Im Aufbau folgen die Ausführungen sowie die Lösungen der Eingangsfälle einem einheitlichen Aufbauschema, das dem Klausurentraining dient.

Die Neuauflage beinhaltet - wie bereits in der Vorauflage - auch das ebook des Grundrechtsklassikers: Dieses enthält den vollständigen Text des Buches direkt verlinkt mit einschlägigen Gesetzestexten und nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für die Grundrechtsauslegung wegweisenden Entscheidungen des BVerfG. Der Leser gelangt so mit einem „Klick“ aus dem Text unmittelbar zu den in dem ebook enthaltenen Normen und Urteilen.

Das Autorenteam hat das Lehrbuch entsprechend der Entwicklung von Grundrechtsrechtsprechung und -literatur eingehend überarbeitet und auf den Stand von Juli 2019 gebracht.