JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ilka Gummels

Wie kooperatives Lernen im inklusiven Unterricht gelingt

Entwicklung und Evaluation einer Lernumgebung für den Mathematikunterricht

56,53 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-658-29113-6
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Format: Flexibler Einband
XIX, 414 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 1. Aufl. 2020, 2020

Hauptbeschreibung

Ilka Gummels stellt sich den Herausforderungen an das kooperative Lernen im inklusiven Mathematikunterricht der dritten und vierten Jahrgangsstufe, wofür sie eine kooperative Lernumgebung im Teilgebiet der Arithmetik entwickelt hat. In sich wiederholenden Schleifen aus Erprobung und Überarbeitung wurde die Lernumgebung an die Anforderungen der Praxis angepasst. Auf diese Weise werden tiefere Einsichten in die Schwierigkeiten, aber auch in die Potenziale kooperativen Lernens eröffnet und zugleich eine erfolgreiche Lernumgebung präsentiert. Dieses Buch liefert wertvolle Hinweise für eine praxistaugliche Lernumgebung, die im Sinne des Inklusionsverständnisses ein gemeinsames Lernen am selben Lerngegenstand sowie eine individuelle Förderung der Schulkinder ermöglicht, welche darüber hinaus nicht nur im Mathematikunterricht umgesetzt werden können.

Inhaltsverzeichnis

Der Forschungsansatz Design-Based Research.- Inklusion im Mathematikunterricht.- Kooperatives Lernen im inklusiven Mathematikunterricht.- Lernumgebungen im inklusiven Mathematikunterricht.- Ergebnisse aus der Beobachtung und Analyse der Schülerkooperationen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Dr. Ilka Gummels ist nach ihrer Promotion an der Universität in Vechta als Lehramtsanwärterin tätig. Ihre wissenschaftlichen Schwerpunkte sind der inklusive Mathematikunterricht und die praktische Ausbildung von Lehramtsstudierenden.