JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Stefan Lampert

Einführung in das Vorarlberger Baugesetz

46,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7073-3872-0
Verlag: Linde Verlag Ges.m.b.H.
Format: Flexibler Einband
216 Seiten; 22.5 cm x 15.5 cm, 1. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung



Kurz und prägnant für die Praxis auf den Punkt gebracht: Vlbg BauG





Wie wird eine Berufung im Vorarlberger Baurecht richtig verfasst? Was muss beim Einreichen einer Beschwerde beachtet werden? Wie ist eine Fertigstellungsmeldung korrekt zu erstatten? Die Antworten dazu und noch mehr bietet Ihnen die ”Einführung in das Vorarlberger Baugesetz“.





Praktisch und verständlich fasst der Autor alle relevanten Grundlagen zu einem kompakten Überblick über das Vorarlberger Baugesetz zusammen - für jeden der in Vorarlberg mit Bauangelegenheiten befasst ist. Berücksichtigt wird auch die mit 1.1.2018 in Kraft getretene Novelle. Den Gesetzestext samt dazugehörigen Verordnungen finden Sie direkt im Buch abgedruckt. Schriftsatzmuster mit Anmerkungen unterstützen Sie dabei Ihre Anliegen rasch und richtig umzusetzen. Und mit der Übersicht über die anfallenden Kosten im Bauverfahren, behalten Sie Ihre Finanzen im Griff.





Das Vorarlberger Baugesetz kurz und prägnant für die Praxis auf den Punkt gebracht bietet Ihnen die ”Einführung in das Vorarlberger Baugesetz“.




Kurztext / Annotation


Praktisch und verständlich fasst der Autor alle relevanten Grundlagen zu einem kompakten Überblick über das Vorarlberger Baugesetz zusammen – für jeden der in Vorarlberg mit Bauangelegenheiten befasst ist. Dabei wird auch die mit 1.1.2018 in Kraft getretene Novelle berücksichtigt. Schriftmuster unterstützen Sie bei der raschen und richtigen Umsetzung dabei Ihrer Anliegen.