JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Philipp J. Maier

Restrukturierungen im Arbeitsrecht

69,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-01926-6
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXIV, 338 Seiten, 2015
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Bei unternehmerischen Neuausrichtungen ist Klarheit über deren arbeitsrechtliche Machbarkeit gefragt. Dieses Werk zeigt, worauf es bei Restrukturierungsmaßnahmen aus arbeitsrechtlicher Sicht ankommt. Es enthält Handlungsanleitungen aus der Praxis und Muster-Dokumente, die eine erfolgreiche Umsetzung von Restrukturierungsvorhaben erleichtern. Schwerpunkte:

- Betriebsübergang und Folgen für den Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarungen und Kollektivvertrag
- Konsequenzen von Betriebsänderungen (Schließung, Verschmelzung, Verlegung etc)
- Auflösung von Dienstverhältnissen
- Alternativen zum Personalabbau (flexible Arbeitszeiten, Karenz, Versetzung, Leistungskürzungen etc)
- Informations- und Beratungspflichten des Unternehmens
- Mitwirkungsrechte des Betriebsrats
- Sozialplan (Inhalt, Abschlussvoraussetzungen, Erzwingbarkeit, Kosten)
- Retention-Modelle
- Harmonisierung von Arbeitsbedingungen

Mit vielen Mustern: Sozialplan mit Kalkulationsmodellen, Step-Plan zum Personalabbau, Informationsschreiben an Betriebsrat, Auflösungsvereinbarung etc.


Besprechung

"Ein für mit Restrukturierungsfragen befasste Juristen und sonstigen Berater eminent nützliches und ob seines Praxisnutzen empfehlenswertes Werk." (Jus Extra Nr. 369/2017)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Philipp Maier, LL.M. (UCL) ist Rechtsanwalt und Partner einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Wien.

Von Dr. Philipp Maier, LL.M. (UCL).