JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Holger Häuselmann

Hybride Finanzinstrumente

Recht - Bilanzen - Steuern

153,20 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-73789-3
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Fester Einband
XXXV, 509 Seiten; 22.4 cm x 14.1 cm, 1. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Das Werk bietet Kapitalanlegern und sich kapitalisierenden Unternehmen eine kompakte und gleichzeitig umfängliche Darstellung der sich bei Anlage in Hybridkapital und der Aufnahme von Hybridkapital ergebenden Fragestellungen. Behandelt werden gesellschaftliche, aufsichtsrechtliche, bilanzrechtliche und steuerliche Fragestellungen
Behandelt werden die typischen Folgen des Hybridkapitals wie
- Genussrechte
- Stille Beteiligungen
- Partiarische Darlehen
- Gewinnschuldverschreibungen
- Nachranganleihen
- Hybridanleihen
- Herabschreibungsanleihen
- Vorzugsaktien (Preference Shares)
- Wandelanleihen
- Strukturiertes Hybridkapital
Das Werk folgt dabei dem Investitionszyklus und beantwortet die sich beim Erwerb von hybriden Finanzinstrumenten, der Ertragsvereinnahmung, bei ihrer Stichtagsbewertung und der Veräußerung stellenden unterschiedlichen Rechtsfragen. Korrespondierend dazu wird die beim finanzierten Unternehmen sich ergebende rechtliche, bilanzielle und steuerliche Situation bei der Begebung, der Bedienung und der Tilgung von Hybridkapital dargestellt.
Vorteile auf einen Blick
- praxisnah
- komprimiert
- umfängliche Darstellung der aktuellen Rechtslage
Zielgruppe
- betriebliche Anleger
- institutionelle Anleger
- Privatanleger
- Finanzdienstleister
- Aufsichtsbehörden, Finanzbehörden
- Rechtsanwälte, Steuerberater
- Wirtschaftsprüfer