JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Uwe M. Schneede

Otto Dix

10,30 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-73223-2
Reihe: Beck'sche Reihe
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
128 Seiten; mit 40 Abbildungen, davon 19 in Farbe; 18 cm x 11.8 cm, 1. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Otto Dix (1891 - 1969) ist einer der großen deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts, bekannt vor allem durch sein eindringliches Werk zum Ersten Weltkrieg und die schonungslosen Porträts. Als skeptischer, unnachsichtiger Beobachter mit Hang zur grotesken Überzeichnung begleitete er seine Zeit.

Uwe M. Schneede verfolgt in diesem konzisen Überblick die Veränderungen der Themen und der Stile von der Weimarer Republik über die innere Emigration bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg und gelangt schließlich zu einer Neueinschätzung der Arbeiten aus Dix, zweiter Lebenshälfte. Mit ca. 40 Abbildungen, davon 16 in Farbe.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Uwe M. Schneede war von 1991 bis 2006 Direktor der Hamburger Kunsthalle.