JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Jane Urquhart

Die gläserne Karte

Roman

17,50 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-492-55036-9
Verlag: Piper, McClelland & Stewart Inc., Toronto
Format: Flexibler Einband
348 Seiten; 20.5 cm x 13.5 cm, 2018

Hauptbeschreibung



Eine Liebe am Ontariosee und der Niedergang eines Holzimperiums verweben sich zu einem Panorama kanadischer Geschichte: Der ergreifende Roman der preisgekrönten kanadische Bestsellerautorin Jane Urquhart


Der junge Landschaftskünstler Jerome verbringt einige Monate auf einer winzigen Insel im Ontariosee. Er will beobachten, wie sich die archaische Schnee- und Eiswelt Kanadas unter dem nahenden Frühling verändert. Doch sein Idyll wird jäh erschüttert, als er im Eis die Leiche eines Mannes findet. Ein Jahr später steht Sylvia, die Geliebte des toten Mannes, vor seiner Tür. Während er noch immer von dem Bild der Eisleiche verfolgt wird, trauert Sylvia um den einzigen Mann, den sie je geliebt hat. Bevor ihr die Vergangenheit unwiederbringlich entgleitet, will sie dem Fremden von Andrew und seiner Familie erzählen, die einst Holz den Sankt-Lorenz-Strom hinunterflößten und ein ganzes Imperium schufen.


»Ein großer Roman über Liebe und Verlust - zart, romantisch und überraschend.« The Times




Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Werner Löcher-Lawrence