JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ernst Führich; Ansgar Staudinger

Reiserecht

Handbuch des Pauschalreise-, Reisevermittlungs-, Reiseversicherungs- und Individualreiserechts

204,60 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-71077-3
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Fester Einband
LXIII, 1608 Seiten; mit 13 Schaubildern; 24 cm x 16 cm, 8. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Das systematische Handbuch umfasst das komplette deutsche Reiserecht nach der Umsetzung der neuen EU-Pauschalreiserichtlinie und stellt es kompakt, dogmatisch fundiert und praxisorientiert dar. Viele Praxistipps und Checklisten helfen bei der Durchsetzung reiserechtlicher Ansprüche.
Inhalt
- Neues Pauschalreiserecht 2018
- Neu: Vermittlung verbundener Reiseleistungen
- Reisevermittlung durch Reisebüro und Online-Vertrieb
- Wettbewerbsrecht der Touristik
- Reiserücktritt- und Reisegepäck-Versicherung
- Individualreiserecht mit Luftbeförderungsvertrag, Montrealer Übereinkommen, EU-Fluggastrechte und Fahrgastrechte bei Bahn, Bus und Schiff, Beherbergungsvertrag und Gastwirtshaftung
- Rom I-, Rom II- und Brüssel Ia-VO zum IPR
Vorteile auf einen Blick
- kommentiert von zwei führenden langjährigen Experten des Reiserechts
- systematisches, auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnittenes Kompendium
- umfassende Erläuterung des zersplitterten Reiserechts in einem Band aus erster Hand
Zur Neuauflage
- komplette Kommentierung des neuen Pauschalreise- und Reisevermittlungsrechts durch Prof. Dr. Staudinger
- neue Allgemeine Reisebedingungen
- wesentliche Vertiefung der Fluggastechte-VO 261/2004 und der EU-Fahrgastrechte-Verordnungen
- vollständige Rechtsprechung des EuGH, BGH und Instanzgerichte
- neue Kemptener Reisemängeltabelle
- Betonung des Praxishandbuchs
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Gerichte, Schlichtungsstellen, Verbände, Versicherungen, Verbraucherschutz, Juristen und Praktiker der Reiseveranstalter, Luftfahrtunternehmen, Hotellerie und Leistungsanbieter der Touristik.