JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Hans Blasina; Friedrich Brandl; Johannes Heinrich; Andreas Kallina; Edeltraud Lachmayer; Ernst Marschner; Johann Mlcoch; Kurt Oberhuber; Melanie Raab; Bernhard Renner; Gottfried Schellmann; Michael Schwarzinger; Christian Stangl; Eugen Strimitzer; Martin Vock

Die Körperschaftsteuer (KStG 1988)

372,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-7033-6
Reihe: Loseblatt
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Loseblatt-Sammlung
2780 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 31. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Inhaltsverzeichnis








Biografische Anmerkung zu den Verfassern



Herausgeber:



Mag. Bernhard Renner

Mag. Bernhard Renner ist Jurist, Richter und Senatsvorsitzender im Bundesfinanzgericht, Außenstelle Linz; Mitarbeit bei Richtlinienwerken des BMF, dort ua Bearbeitung der verdeckte Ausschüttungen und gemeinnützige Zwecke betreffenden Abschnitte; Fachautor und Fachvortragender; Lektor an der FH Campus Wien; stellvertretender Vorsitzender der Prüfungskommission für Steuerberater; korrespondierendes Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.


Dr. Eugen Strimitzer

Dr. Eugen Strimitzer ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und Partner der KPMG Austria Alpen-Treuhand GmbH (www.kpmg.at). Er ist Mitglied der Fachsenate für Unternehmensrecht und Revision sowie Steuerrecht der KWT und schwerpunktmäßig in den Bereichen Konzernsteuerrecht und M&A sowie PE/VC tätig.



Dr. Martin Vock, LL.M.


Dr. Martin Vock, LL.M. studierte Rechts wissenschaften an der Universität Wien und war anschließend Assistent von o. Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt am Institut für Finanzrecht der Universität Wien. Er ist stellvertretender Leiter der Abteilung für Steuerpolitik und Abgabenlegistik des Bundesministeriums für Finanzen und Lehrbeauftragter an einer Fachhochschule.




Hauptbeschreibung


Loseblattwerk "Die Körperschaftsteuer" Gesamtwerk 1.-31. Lieferung in 3 Mappen mit Stand Juli 2018:


Dieses Loseblattwerk ist das einzige aktuelle, komplett kommentierte und sich auch mit der vergleichbaren deutschen Rechtslage intensiv auseinandersetzende Werk zum KStG. Der Kommentar enthält zahlreiche grafische Darstellungen, Tabellen und Übersichten und erleichtert dadurch das rasche Verstehen komplexer Zusammenhänge. Ein detailliertes Stichwortverzeichnis ermöglicht das rasche Auffinden der relevanten Kommentarstellen.


Ausgewiesene Experten aus unterschiedlichen Bereichen (Beratung, Finanzverwaltung, Gerichtsbarkeit und Wissenschaft) kommentieren sämtliche Bestimmungen des KStG. Diese Mischung macht die Kommentierung besonders wertvoll und praxisrelevant. Damit erhält der Benutzer ein einzigartiges und unerlässliches Nachschlagewerk, das sämtliche Themen und Fragestellungen zum Körperschaftsteuerrecht abdeckt.






In der aktuellen Lieferung finden Sie die erste Kommentierung zur neuen Hinzurechnungsbesteuerung (§ 10a KStG idF JStG 2018) von den an der Entstehung beteiligten Legisten des BMF. Somit erhalten Sie alle Neuerungen aus erster Hand!


PRODUKTINFORMATION


Loseblattwerke werden im Abonnement zur Fortsetzung bis auf Widerruf vorgemerkt. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen und entfaltet seine Wirksamkeit nicht auf bereits vom Kunden erhaltene Lieferungen.




Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Beiträge von: Pavel Knesl
Begründet von: Peter Quantschnigg

Schlagworte