JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Thomas Bogenberger

Hattinger und der Nebel

Hattingers zweiter Fall

13,90 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-86532-390-3
Reihe: Ein Fall für Hattinger
Verlag: Pendragon
Format: Flexibler Einband
392 Seiten; 19 cm x 11.5 cm, 1. Auflage, 2014
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Hattingers zweiter Fall

Ein Auge glotzt aus einem Sandhaufen. Die dazugehörige Leiche des Mannes wird auf einem Bauplatz ausgegraben. Der Tote ist ein dubioser Immobilienmakler, der sich am Chiemsee viele Feinde gemacht hat. Die Liste der Verdächtigen ist lang. Es gibt viele Spuren, aber keinen konkreten Hinweis. Und das Morden geht weiter …

„Chiemsee Blues“, Kommissar Hattingers erster Fall, wurde als Hattinger und die kalte Hand erfolgreich vom ZDF mit Michael Fitz und Edgar Selge in den Hauptrollen verfilmt.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Thomas Bogenberger wurde 1952 in Traunstein geboren. Nach dem Umweg über ein abgeschlossenes Medizinstudium zog es ihn zurück auf die Bühne, wo er als 16-Jähriger seine Karriere als Musiker begonnen hatte. Heute komponiert und schreibt er Film-, Hörspiel- und Theatermusik und lebt in seiner alten Heimat Prien am Chiemsee.