JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Till Penzek

Tokkis Reise

15,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-86429-318-4
Verlag: TULIPAN VERLAG
Format: Fester Einband
36 Seiten; Durchgehend farbig illustriert; 23 cm x 25 cm; ab 4 Jahre, 1. Auflage, 2017

Hauptbeschreibung

Der kleine Außerirdische Tokki ist mit seinem Raumschiff zu den Mondkühen unterwegs, um Milch für seine Mutter zu holen. Auf dem Weg hält er an und pflückt einen Korb reifer Andromeda-Äpfel. Als er weiterfliegt, gibt es plötzlich einen lauten Knall und der Motor seines Raumschiffs fängt Feuer. Zum Glück gelingt es Tokki im letzten Moment, auf dem fremden Planeten Erde notzuladen. Nun benötigt Tokki einen neuen Schwups-Kompensator und macht sich auf die Suche. Er kommt zum Haus eines Erfinders. Dieser stellt Tokki gerne seinen gerade neu entwickelten Schwups-Kompensator zur Verfügung, wenn der kleine Außerirdische ihm dafür einen Kuchen aus den Andromeda-Äpfeln backt. Also geht Tokki zur Bäckerei. Doch dem Bäcker ist die Milch ausgegangen, sodass der kleine Außerirdische weiter zu einer Kuh muss. Die Kuh kann ohne frisches Gras aber keine Milch geben, weshalb Tokki beim Bauern vorbeischaut. Dem Rasenmäher des Bauern fehlt Öl, sodass Tokki weiter zum Mechaniker muss. Der Mechaniker hat aber noch nichts zu Mittag gegessen und hätte zu gerne ein Spiegelei. Doch auch das Huhn hat noch nichts gegessen und möchte, bevor es ein Ei legen kann, ein paar Körner haben. Da entdeckt Tokki ein Kakadu, der seine Hilfe benötigt ...
Eine wahrhaft galaktische Dominogeschichte, die zeigt, wie man durch gegenseitige Hilfe zum Erfolgt gelangt!

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Illustriert von: Julia Neuhaus