JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Gunther Liebhart; Gernot Herzog

Fristsäumnis

Abhilfemaßnahmen bei Versäumung von Fristen und Verhandlungen im Zivil-, Straf- und Verwaltungsverfahren

78,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-00550-4
Reihe: Systematische Werke - Lehrbü.
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXVIII, 410 Seiten, 2013
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Das Buch bietet einen anschaulichen und praxisgerechten Überblick über Abhilfemaßnahmen bei Fristsäumnis im Zivil-, Straf- und Verwaltungsverfahren sowohl für Fristunterworfene als auch für Entscheidungsorgane.

Die einschlägigen Entscheidungen des/der EGMR, VfGH, VwGH, OGH, OLG, Umweltsenats, UVS und einer Vielzahl weiterer Behörden werden fachübergreifend und übersichtlich nach Themenbereichen gegliedert zusammengefasst sowie Musterbeispiele für Anträge beigefügt.

Eingegangen wird sowohl auf die Säumnis der Partei, des Sachverständigen sowie des Zeugen als auch auf Behördensäumnisse. Behandelt werden ua

- Wiedereinsetzung, Berufung, Einspruch, Widerspruch
- Präklusion von Vorbringen und Beweisen
- Verhandlung in Abwesenheit der Partei
- Fristsetzungsantrag nach GOG und VwGG
- Dienstaufsichtsbeschwerde
- Justiz-Ombudsstelle
- Devolutionsantrag/Säumnisbeschwerde nach AVG und VwGVG
- Grundrechtsbeschwerde, EMRK-Beschwerde
- Säumnisse bei Sachverständigen und Zeugen
- Schadenersatz und Amtshaftung

Besprechung

"Ein Handbuch von herausragendem Praxisnutzen, das einen Platz in jeder anwaltlichen Handbibliothek verdient!" (Jus Extra Nr. 340)

"(.) nicht nur für Rechtsvertreter zur Vermeidung von Haftungsfällen ein unverzichtbares Nachschlagewerk, sondern dient auch Gerichten und Behörden zur verantwortungsvollen Entscheidungsfindung. (.) wird eine Neuauflage dieses hervorragend aufbereiteten Werks hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lassen." (ÖJZ - Österr. Juristen-Ztg. Nr. 7/2014, G. Hochedlinger)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Gunther Liebhart ist Richter des LG Salzburg und Dr. Gernot Herzog ist Rechtsanwalt in Salzburg.

Von Dr. Gunther Liebhart und Dr. Gernot Herzog.