JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

André Morys

Die digitale Wachstumsstrategie

10 Prinzipien für ein profitables Online-Geschäft

46,06 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-658-19935-7
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Format: Medienkombination
XXIII, 182 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 1. Aufl. 2018, 2018

Hauptbeschreibung

André Morys liefert mit diesem Buch die Essenz aus seiner 20-jährigen Strategie- und Conversion-Beratung – im Mittelstand sowie in Dax-Konzernen. Er stellt die zehn wirklich entscheidenden Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum im Online-Business vor und liefert konkrete Bausteine, Optimierungshebel und Implementierungs-Schritte für deren erfolgreiche Umsetzung im unternehmerischen Alltag. Im Vorwort schreibt er: „In diesem Buch erkläre ich nicht, ob der Warenkorb-Button oben oder unten stehen muss. Das wäre nicht nützlich. Ich erkläre stattdessen ein grundlegendes System, das Unternehmen implementieren müssen, um dauerhaft ihren Umsatz verbessern zu können.“ Dieses Buch ist für Optimierer geschrieben, die ihre Aktivitäten auf ein neues Level bringen wollen, und für Geschäftsführer, CMOs und  E-Commerce-Manager, die den entscheidenden Kern hinter dem Ziel „Wachstum durch digitale Transformation“ verstehen wollen. Aus dem Inhalt

  • Paradoxien: blinde Flecken und Brüche auf dem Weg zu Wandel und Wachstum


  • Die qualitative Arbeit: die Realität sehen, um Dinge zu verändern 


  • Die quantitative Arbeit: die Spreu vom Weizen trennen 


  • Die 10 Erfolgsfaktoren: die Strategie als Fundament für das Wachstum


  • Priorisierung: vorwärts kommen, ohne den Überblick zu verlieren


  • Optimieren: so vermeiden Sie die gröbsten Fehler


  • Die Umsetzung: Bausteine, Optimierungshebel, Implementierungs-Schritte







Der AutorAndré Morys zählt zu den einflussreichsten deutschsprachigen Experten im Bereich Online-Marketing und E-Commerce. Er ist Dozent an der Fachhochschule Würzburg, Blogger (konversionsKRAFT), Autor und Vorstand der Web Arts AG. 2016 wurde er im Rahmen der SMX zur Online-Marketing-Persönlichkeit des Jahres gewählt.
„… der Zugang zu Tools entscheidet selten über Erfolg oder Misserfolg. Das Erfolgsrezept heißt Menschen + Prozesse + Tools. Mit der systematischen Präzision, die wir von den Deutschen gewohnt sind, erschließt André mit seinem Buch genau dieses Erfolgsrezept. Deshalb bin ich so begeistert von André's Buch.“ Avinash Kaushik, Digital Marketing Evangelist




Inhaltsverzeichnis

Vorwort von Avinash Kaushik
Das Tal der TränenTeil 1: Das Leben, wie es wirklich ist - und wie es sein sollteDas Problem mit der Alibi-Optimierung Das E-Commerce Paradoxon“Always Start with the Customer and work backwards” Das Erkennen und Befriedigen von Kundenbedürfnissen ist der Kern von (digitalem) Wachstum. Die quantitative versus der qualitativen Welt in Organisationen  Das große Missverständnis der digitalen TransformationDie Sache mit der AgilitätDie drei Kennzahlen, die wirklich zählenTeil 2: Kundenzentrierung als Fundament von WachstumKombiniere die Stärken, um die Schwächen zu beseitigenEinschub: So rettest Du Deinen Arbeitgeber oder KundenAlibi-Kundenorientierung oder echte “Customer Centricity”?You can’t read the label from inside the bottleKunden sagen nicht die WahrheitKundenzentrierung ohne ROI kostet KraftBaustein 1: Beobachte Konsumentenverhalten und trage die Erkenntnisse ins UnternehmenBaustein 2: Entwickle Personas mit Fokus auf Wertewelten und KundenbedürfnisseBaustein 3: Customer Journey Mapping Baustein 4: Expertenevaluation mit Fokus auf KonsumpsychologieBonus-Tipp: Qualitative Erkenntnisse mit ROI-Szenarien versehen, bevor sie validiert werden Teil 3: Mit Daten die Spreu vom Weizen trennenNutzerverhalten mit Daten quantifizierenWelche Kundentypen sind auf der Website?Manchmal braucht es keine qualitative HypotheseWarum mobile Konversionsraten oft niedriger sindKotzt keine Daten - liefert AntwortenA/B-Testing Teil 4: Mehr Effektivität durch PriorisierungPriorisierung = der Nukleus des ErfolgsBestehende Priorisierungs Frameworks Die Rückbesinnung auf das KundenverhaltenTeil 5: Mit A/B-Tests die Optimierungsideen validierenEinschub: A/B oder multivariate Tests?Optimierungshebel 1: Qualität der HypotheseOptimierungshebel 2: Qualität des TestkonzeptsOptimierungshebel 3: Qualität der Umsetzung und QSOptimierungshebel 4: Qualität der MessungOptimierungshebel 5: Qualität der statistischen AuswertungTestorganisation und PlanungTeil 6: Die eigentliche Strategie zum Erfolg KulturSkillsOrganisationPlanTeil 7: Das Modell im Unternehmen implementierenErste GehversucheEntwicklung und Förderung der ZusammenarbeitVeränderung der UnternehmenskulturImplementierung agiler ArbeitsweisenGrowth Hacker oder Conversion Optimierer?Der Optimierungsprozess als grobe VorlageHilfe, der Traffic reicht nicht für A/B-Tests!



Biografische Anmerkung zu den Verfassern

André Morys zählt zu den einflussreichsten deutschsprachigen Experten im Bereich Online-Marketing und E-Commerce. Er ist Vorstand der Web Arts AG,  Dozent an der Fachhochschule Würzburg sowie Blogger und Autor. 2016 wurde er im Rahmen der SMX zur Online-Marketing-Persönlichkeit des Jahres gewählt, den meisten Onlinern sind seine Artikel auf konversionsKRAFT zum Thema E-Commerce-Optimierung und Online-Marketing-Strategie bekannt.Mit einem Geleitwort von Avinash Kaushik, Digital Marketing Evangelist (Google) und Autor des Buches „Web Analytics: An Hour A Day. Web Analytics 2.0“. Mit Illustrationen von Patrick Castronovo.



Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Illustriert von: Patrick Castronovo