JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Marie von Stein

Mutterherz

Die Amtsschimmelflüsterer IV - Der Kalletalkrimi

20,60 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7439-6270-5
Verlag: tredition
Format: Fester Einband
240 Seiten; 190 mm x 120 mm, 1. Auflage, 2017

Langtext

Die Amtsschimmelflüsterer - Sonderkommission Sozial der Polizei

Lieb Mutterherz, magst ruhig sein.

2015 - Blut und Tränen in Badenhausen.
2017 - Ende Oktober ...
... nur sieben Tage Zeit hat die Soko Sozial aus Badenhausen unter Kriminalhauptkommissarin Katja Sollig, um die Strafanzeige eines jungen Mädchens zu bearbeiten.

Sieben Tage Ermittlungen gegen Verantwortliche des Gesundheitsamtes.
Sieben Tage, um herauszufinden, ob und wer bei Untersuchungen geschlampt hat.
Sieben Tage, die über das Schicksal einer Mörderin entscheiden.

Katja Sollig und ihr Team dringen in die Untiefen von Familienbanden und selbstgerechten Entscheidungen vor.
Wird die Zeit reichen, um ausreichend Beweise zu finden? Werden Blut und Tränen versiegen?

Und wieder ist im äußersten Osten von NRW allerhand los. Lasst die Ermittlungen beginnen!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

von Stein, Marie
Marie von Stein, geboren Mitte der 1960er Jahre, ist das Pseudonym einer Autorin mit Wurzeln in Südbaden, nahe Stein am Rhein.

Seit den späten 1980er Jahren arbeitet Marie von Stein angestellt und seit einigen Jahren freiberuflich als Texter und Autor.
Schon in ihrer Kindheit begeistert sie sich für soziale Projekte und engagiert sich leidenschaftlich für eine freiheitliche, selbstbestimmte und inklusive Gesellschaft. Dieses Engagement bietet ihr vielerlei Motive und Geschichten für ihre Kriminalromane.

Nach ihrer Hochzeit zieht sie mit ihrem Mann in die lippische Heimat ihrer Mutter und findet dort - passenderweise in einem ehemaligen Freistaat - ihr neues Zuhause. Marie von Stein lebt mit ihrer Familie im Lippischen Bergland in NRW - zwischen Wiesen, Äckern, Wild und Wald.