JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ernst Brandl; Philipp Klausberger

Recht für Imker

23,80 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-14527-9
Reihe: Sachbuch & Ratgeber
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Buch
160 Seiten, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Imker und ihre Bienen kommen immer häufiger in Konflikt mit anderen Menschen und deren Aktivitäten, z.B. Bauern, die ihre Pflanzen schützen wollen, dabei aber Bienen gefährden, Erholungssuchende, die allergisch auf Bienengift reagieren, Imker, die sich unzureichend um Varroa-Behandlung kümmern usw.
Imker müssen sich daher vermehrt mit rechtlichen Fragen auseinandersetzen, wie z.B.:
- Wer darf Bienen halten?
- Welche Mindestabstände müssen eingehalten werden?
- Welche Meldepflichten gibt es?
- Wie dürfen Bienen transportiert werden?
- Was ist beim Erwerb von Bienen zu beachten?
- Welche Schadenersatzbestimmungen gibt es?
- Unter welchen Umständen haftet der Imker für seine Bienen?
- Welche Bestimmungen gelten beim Absatz von Bienenprodukten?
- Welche Aufgaben haben Verbände und Vereine?
- Welche steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen gelten?
- u.v.m.

Wie Imker richtig auf rechtliche Probleme reagieren und somit Streit von vornherein vermeiden können, behandeln die beiden Autoren in diesem Ratgeber, untermauert von vielen Beispielen und Praxishinweisen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Ernst Brandl, LL.M. (Chicago), M.B.A. (Harvard) ist Rechtsanwalt in Wien, Gründungspartner der Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH und Imker in Niederösterreich.
Priv.-Doz. Dr. Philipp Klausberger lehrt Römisches Recht an der Universität Innsbruck sowie an der Universität Wien und ist wissenschaftlicher Konsulent der Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH.