JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Christoph Knauer

Münchener Kommentar zur Strafprozessordnung Bd. 3/1: §§ 333-499 StPO

200,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-71704-8
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Fester Einband
XXXIX, 1616 Seiten; 24 cm x 16 cm, 1. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Vorteile auf einen Blick
- praxisgerecht und zugleich wissenschaftlich vertieft
- Übersichtlichkeit
- mit praktikablen Lösungsvorschlägen auch bei noch nicht gefestigter Rechtsprechung
Zu Band 3/1
Band 3/1 umfasst die Erläuterungen zum Rechtsmittel der Revision (§§ 333-358 StPO), zum Wiederaufnahmeverfahren (§§ 359-373a StPO), zur Beteiligung des Verletzten am Verfahren (§§ 374-406l), zu den besonderen Arten des Verfahrens (§§ 407-444) sowie zu den im 7. Buch der StPO enthaltenen strafvollstreckungsrechtlichen und kostenrechtlichen Regelungen. Eingearbeitet sind u.a.
- das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung mit dem neuen Abschnitt der §§ 421-442 StPO zum Verfahren bei Einziehung und Vermögensbeschlagnahme sowie den neugefassten §§ 459g-459o
- das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens, u.a. mit Änderungen zur Revisionsbeschwerde (§ 347), zur Unterbrechung der Vollstreckung von Freiheitsstrafen (§ 454b) und zur Verwendung und Übermittlung gespeicherter Daten (§§ 481, 487)
Zielgruppe
Für alle Strafrechtler in Anwaltschaft, Justiz, Wirtschaft und Wissenschaft.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Sonstige Form der Anpassung: Mehmet Gürcan Daimagüler
Ken Eckstein
Armin Engländer
Carsten Grau
Sabine Grommes
Christoph Knauer
Hans Kudlich
Carolin Langlitz
Stefan Maier
Nina Nestler
Holm Putzke
Jörg Scheinfeld
Tobias Singelnstein
Brian Valerius
Till Zimmermann