JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Michael F. Strohmer

Neutralität oder Verteidigungsbündnis

Rechtsexperten und Spitzenpolitiker über die sicherheitspolitische Zukunft Österreichs

29,90 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7065-1506-1
Verlag: Studien Verlag
Format: Buch
184 Seiten, 1. Auflage, 2000

Hauptbeschreibung

Wohin führt die sicherheitspolitische Zukunft Österreichs? Das Buch "Neutralität oder Verteidigungsbündnis" versucht, diese Frage zu beantworten.
Dazu wurden die Meinungen von Spitzenpolitikern, die auf nationaler und internationaler Ebene mit dieser Frage befasst sind, und Rechtsexperten aus Verfassungs- und Völkerrecht eingeholt und zusammengefasst. Außerdem wird der Widerspruch zwischen dem Neutralitätsgesetz von 1955 und Art. 23 f Bundesverfassungsgesetz (Verpflichtung zum gegenseitigen Beistand) analysiert.
Mit Beiträgen von Rudolf Kirchschläger, Hans Klecatsky, Theodor Öhlinger, Heribert Köck sowie Spitzenpolitikern wie Heinz Fischer, Thomas Prinzhorn, Andreas Khol, Alexander van der Bellen, Friedhelm Frischenschlager u.v.a.m.