JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Barbara Bauer; Ulrike Docekal; Christian Friedrich; Tamara Gabriel; Beate Gelbmann; Georg Graf; Hans W. Grohs; Kirstin Grüblinger; Georg E. Kodek; Peter Kolba; Michael Kropatschek; Ursula Pachl; Martin Winner; Benedikt Wallner; Christia Ziegelwagner

Konsumentenpolitisches Jahrbuch 2015

Trends, Rechtsentwicklung und Judikatur der letzten zwei Jahre

69,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7046-7282-7
Reihe: Verbraucherrecht - Verbraucherpolitik
Verlag: Verlag Österreich
Format: Flexibler Einband
XX, 428 Seiten; 22.5 cm x 16.5 cm, 2015, 2015
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Das Konsumentenpolitische Jahrbuch vermittelt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Verbraucherrecht und in der Verbraucherpolitik der jeweils letzten zwei Jahre. Es richtet sich sowohl an das einschlägige Fachpublikum als auch an gesellschafts-, rechts- und umweltpolitisch interessierte LeserInnen. Es werden Trends und Neuerungen auf nationaler und europäischer Ebene dargestellt und diskutiert. Dabei wird ein interdisziplinärer Ansatz verfolgt. Eine Zusammenfassung der relevanten Rechtsprechung sowie ein Kalendarium über die wichtigsten Ereignisse bilden einen fixen Bestandsteil jedes Jahrbuchs. Das Konsumentenpolitische Jahrbuch 2015 startet mit einem grundsatzpolitischen Artikel über die Funktion der Verbraucherpolitik. Es folgen Beiträge über europäische Regelungen (Schlichtung, allgemeines Verbrauchervertragsrecht), zur Digitalisierung, Energiepolitik, Verschuldung, Verbraucherbildung und Rechtsdurchsetzung. Thematisiert werden in diesem Jahrbuch auch „Datenschutz ist Verbraucherschutz“ oder „Servicequalität bei Netzbetreibern von Strom und Gas.