JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Sarah Peters

Das Außen bleibt draußen

Wie ich aus Angst jahrelang die Wohnung nicht verlassen habe - und Hypnose mich heilte

9,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-96121-450-1
Verlag: mvg Verlag
Format: E-Book Text (EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
272 Seiten, 2019

Hauptbeschreibung

Als Sarah Peters mit 21 nach Berlin kommt, sollte das der Startschuss für ein neues Leben sein. Aber erste Ängste und Panikattacken, zunächst bei Begegnungen mit anderen Menschen, beginnen, langsam ihren Alltag einzuschränken. Eine "Phase", die schon wieder vorbei gehen wird. Doch sie geht nicht vorbei. Im Gegenteil, die Angststörung breitet sich in ihrem Leben aus, wird immer stärker. Zunächst kämpft Sarah dagegen an, bis die Kraft schwindet und sie aus Erschöpfung und Angst die Wohnung nicht mehr verlässt. Ganze vier Jahre, in denen sie auch noch 80 Kilo zunimmt. Doch schließlich findet sie einen Weg hinaus.

Sarah Peters erzählt schonungslos offen, wie sie die Stärke und den Mut fand mithilfe einer ursachenorientierten Hypnosetherapie ihre Ängste und Panikattacken zu überwinden.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Sarah Peters, Jahrgang 1988, erkrankte während ihres Studiums an einer Angststörung. Sie konnte vier Jahre lang ihre Wohnung nicht verlassen, fand aber dank einer Hypnosetherapie zurück ins Leben. Heute hilft und inspiriert sie als Hypnosetherapeutin anderen Betroffenen, sie arbeitet als zertifizierte Hypnosetherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. 2018 eröffnete sie ihre eigene Praxis "Herz Hypnose" in Berlin.

Schlagworte