JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Rebecca Green

Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet

18,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-257-01250-7
Reihe: Kinderbücher
Verlag: Diogenes
Format: Fester Einband
40 Seiten; 22.8 cm x 22.8 cm; ab 4 Jahre, 2. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Werbliche Überschrift

Keine Bange vor Gespenstern!

Hauptbeschreibung

Was machst du, wenn dir ein Gespenst begegnet?
1) Du servierst ihm ein paar seiner Lieblingssnacks wie Matschtörtchen und Ohrenwachstrüffel.
2) Du erzählst ihm Gutenachtgeschichten. (Gespenster lieben es, wenn man ihnen vorliest!)
3) Du sorgst dafür, dass keiner es mit Schlagsahne oder einem Marshmallow verwechselt, wenn du mal nicht guckst. 

So gewinnst du einen Freund, der dir in diesem (und im nächsten) Leben liebevoll zur Seite steht.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Rebecca Green, geboren 1986, wuchs in Owosso, Michigan, auf. 2010 machte sie ihren Abschluss am Kendall College of Art and Design, seitdem arbeitet sie als Illustratorin für Verlage, Zeitschriften wie ›The Wall Street Journal‹ und ›Flow Magazine‹, Galerien etc. 2017 erschien ihr Kinderbucherstling ›Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet‹. Wenn sie nicht am Zeichentisch sitzt, probiert sie in der Küche neue Rezepte aus. Mit ihrem Mann Matt lebt sie momentan in Japan. 

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Anna Cramer-Klett