JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Bernhard Raschauer

Grundriss des österreichischen Wirtschaftsrechts (gebunden)

78,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-04769-6
Reihe: Manz Kurzlehrbuch - Reihe
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXVI, 556 Seiten, 3. Auflage, 2010
weitere Reihen    Leseprobe  

Hauptbeschreibung

Das öffentliche Wirtschaftsrecht ist einer beträchtlichen Dynamik unterworfen, nicht nur auf der Ebene des Gemeinschaftsrechts, sondern in noch höherem Maß im nationalen Recht. Der vorliegende Grundriss stellt daher eine zeitgemäße Gesamtdarstellung des dar, die dem Studierenden wie dem Praktiker eine Orientierung in folgenden Rechtsgebieten erleichtern soll:

- Wirtschaftsverfassungsrecht
- Europäisches Gemeinschaftsrecht
- Weltwirtschaftsordnung
- Gewerberecht
- Wirtschaftsaufsichtsrecht
- Wirtschaftslenkungsrecht
- Vergaberecht
- Preisrecht
- Öffentliche Unternehmen

Besprechung

"Das Kurzlehrbuch bietet über einen leichten Einstieg in die Materie hinaus auch für praxisorientierte Leser ein Nachschlagewerk, das eine zeitgemäße und klar strukturierte Gesamtdarstellung des öffentlichen Wirtschaftsrechts liefert." (ZFR - Zeitschr.f.Finanzmarktrecht Nr. 3/2011, Veronika Bräuer)

Hrsg. von Bernhard Raschauer, mit Beiträgen von Bernhard Raschauer, Nicolas Raschauer, Katharina Trettnak-Hahnl, Michael Potacs, Daniel Ennöckl, Elmar Puck und Robert Rebhahn.

Stichworte

Weitere Stichwörter