JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Elisabeth Köck

Finanzstrafrecht (Skriptum)

22,00 EUR inkl. MwSt.
Laut Verlag in Kürze Lieferbar. Gerne nehmen wir Ihre Vorbestellung entgegen.
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-7453-2
Reihe: Skripten
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Flexibler Einband
150 Seiten; 29.7 cm x 21 cm, 7. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Inhaltsverzeichnis








Biografische Anmerkung zu den Verfassern



MMag. Dr. Elisabeth Köck arbeitet als Fachexpertin in der Steuerfahndung des BMF. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich des Finanzstrafrechts und der Betrugsbekämpfung. Zuvor war sie Assistentin und Lehrbeauftragte am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien.




Hauptbeschreibung


Das vorliegende Skriptum Finanzstrafrecht verfolgt das Ziel, einen ersten Einblick in den Stand des österreichischen Finanzstrafrechts und Finanzstrafverfahrensrechts zu geben.


Leicht verständlich werden die Bestimmungen des Allgemeinen Teils des Finanzstrafrechts, die Straftatbestände des Besonderen Teils sowie das gerichtliche und das finanzstrafbehördliche Finanzstrafverfahren beschrieben. Der Stoff wird anhand praktischer Beispiele verdeutlicht.


Am Ende jedes Kapitels finden sich Wiederholungsfragen. Zur Vertiefung wird auf weiterführende Literatur verwiesen. Ein umfassendes Stichwortverzeichnis ermöglicht das rasche Auffinden der gewünschten Textstellen.


Das Skriptum kann Studierenden und Berufsanwärtern als ideale Lerngrundlage dienen. Es bietet auch dem interessierten Praktiker wertvolle Basisinformation.


Der siebten Auflage liegt der Rechtsstand Jänner 2019 zugrunde. Die Änderungen durch das Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz und das Jahressteuergesetz 2018 sind eingearbeitet.