JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Borwin Bandelow

Das Buch für Schüchterne

Wege aus der Selbstblockade

10,30 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-499-62254-0
Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
Format: Flexibler Einband
256 Seiten; 19 cm x 12.5 cm, 3. Auflage, 2008

Hauptbeschreibung

Schüchtern? Sie sind nicht allein!Jeder fünfte Bundesbürger leidet unter Scheu und Zaghaftigkeit. Schüchternheit ist die unbegründete oder übertriebene Angst vor Begegnungen mit anderen Menschen. Schüchterne fühlen sich ständig kritisch beäugt und negativ beurteilt wie die Teilnehmer einer Casting-Show. Sie leiden in sozialen Situationen unter körperlichen Symptomen, z.B. Erröten, feuchten Händen oder Herzklopfen. Erfolgsautor Borwin Bandelow erklärt die Ursachen der sozialen Angst und zeigt mit viel Humor und anschaulichen Beispielen Wege aus der Selbstblockade.«Ein informativer, unterhaltsamer Ratgeber für Schüchterne und für alle, die welche kennen!»emotion«Borwin Bandelow weiß ganz genau, wie Schüchternen zu helfen ist.» Frankfurter Allgemeine Zeitung

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Borwin Bandelow

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Borwin Bandelow arbeitet an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Er behandelt seit vielen Jahren Angstpatienten und ist einer der weltweit führenden Angstforscher. Von ihm stammen zahlreiche fachwissenschaftliche Bücher und Aufsätze. Darüber hinaus veröffentlichte er bei Rowohlt für ein breites Publikum «Das Angstbuch» (rororo 61946), «Celebrities» (rororo 62275) und «Das Buch für Schüchterne» (rororo 62254).