JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Peter Mahr

Philosophie von Bacon bis Freud

19,60 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8252-4214-5
Verlag: UTB, Facultas
Format: Flexibler Einband
240 Seiten; 21.5 cm x 15 cm, 1. Auflage, 2015

Hauptbeschreibung

Der Band bietet einen Überblick über die Philosophie der Neuzeit von 1600 bis 1900. Peter Mahr würdigt die großen Systeme des 17. Jahrhunderts, beleuchtet die Vorstöße der Philosophie der Aufklärung und umreißt die spezialisierenden Ansätze des 19. Jahrhunderts. In dreißig Porträts zeichnet er Leben und Denken folgender Philosophen nach: Bacon, Descartes, Hobbes, Pascal, Spinoza, Malebranche, Locke, Berkeley, Leibniz, Hume, Vico, Encyclopédie, Rousseau, Kant, Fichte, Schelling, Hegel, Schopenhauer, Kierkegaard, Comte, Marx, Mill / Mill, Peirce, Brentano, Frege, Nietzsche, Dilthey, Bergson, Mach und Freud. Deren Hauptwerke werden ausgehend von ihren zentralen Passagen in ihr jeweiliges Gesamtwerk eingebettet und durch einen Gesamtüberblick, spezielle Bibliographien, eine allgemeine Bibliographie sowie ein Register ergänzt.

Kurztext / Annotation

Der Band bietet einen Überblick über die Philosophie der Neuzeit von 1600 bis 1900. Peter Mahr würdigt die großen Systeme des 17. Jahrhunderts, beleuchtet die Vorstöße der Philosophie der Aufklärung und umreißt die spezialisierenden Ansätze des 19. Jahrhunderts. In dreißig Porträts zeichnet er Leben und Denken folgender Philosophen nach: Bacon, Descartes, Hobbes, Pascal, Spinoza, Malebranche, Locke, Berkeley, Leibniz, Hume, Vico, Encyclopédie, Rousseau, Kant, Fichte, Schelling, Hegel, Schopenhauer, Kierkegaard, Comte, Marx, Mill / Mill, Peirce, Brentano, Frege, Nietzsche, Dilthey, Bergson, Mach und Freud. Deren Hauptwerke werden ausgehend von ihren zentralen Passagen in ihr jeweiliges Gesamtwerk eingebettet und durch einen Gesamtüberblick, spezielle Bibliographien, eine allgemeine Bibliographie sowie ein Register ergänzt.

Inhaltsverzeichnis

Zur Lektüre 6

1600 bis 1715: Neuzeit I – Klassik 7

Francis Bacon 11

René Descartes 18

Thomas Hobbes 25

Blaise Pascal 32

Nicolas Malebranche 39

Benedictus de Spinoza 46

John Locke 53

George Berkeley 60

Gottfried Leibniz 67

1715 bis 1830: Neuzeit II – Aufklärung 74

Giambattista Vico 78

David Hume 85

Encyclopédie 92

Jean-Jacques Rousseau 99

Immanuel Kant 106

Johann Fichte 113

Georg Hegel 120

Friedrich Schelling 127

Arthur Schopenhauer 134

1830 bis 1900: Neuzeit III – Moderne 141

Auguste Comte 145

Søren Kierkegaard 152

Karl Marx 159

John Mill/Harriet T. Mill 166

Charles Peirce 173

Franz Brentano 180

Friedrich Nietzsche 187

Wilhelm Dilthey 194

Gottlob Frege 201

Ernst Mach 208

Henri Bergson 215

Sigmund Freud 222

1600 bis 1900: Neuzeit IV – Inkommensurabilität 229

Allgemeine Bibliographie 233

Personen- und Jahresregister 237