JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Heinz Fischer; Christoph Leitl

Österreich für Optimisten

16,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7110-0158-0
Verlag: Ecowin
Format: Fester Einband
142 Seiten; 20 cm x 12 cm, 1. Auflage, 2017

Hauptbeschreibung

»Diskussionen über Demokratie und Demokratisierung, über Populismus, Nationalismus, über Wirtschaftsperspektiven und soziale Gerechtigkeit,
über Umwelt- und Klimafragen, über Flüchtlinge und Menschenrechte, über Terror und Sicherheit, die Weiterentwicklung Europas und viele andere Themen stehen auf der Tagesordnung. Wir wollen mit diesem Buch einen Beitrag zu diesen Diskussionen leisten.«

Heinz Fischer und Christoph Leitl erklären, warum man trotz mancher beunruhigender Entwicklung in Österreich und Europa optimistisch bleiben soll, und wie Österreich aus der Vergangenheit lernen und in eine erfolgreiche Zukunft finden kann.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Heinz Fischer wurde 1938 in Graz geboren. Der studierte Jurist und habilitierte Politikwissenschaftler ist einer der maßgeblichen politischen Köpfe Österreichs. Er fungierte als Wissenschaftsminister, als erster und zweiter Präsident des Nationalrats und diente zwei Amtszeiten als Bundespräsident. Fischer ist Koordinator des Gedenkjahrs »100 Jahre Republik«.

Christoph Leitl, geb. 1949 in Linz, Bauunternehmer, Industrieller, Funktionär, Politiker auf bürgerlicher Seite, ehem. Präsident der Europäischen Wirtschaftskammern, Präsident des österreichischen Wirtschaftsbundes, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich.