JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Elias Felten

Koalitionsfreiheit und Arbeitsverfassungsgesetz

99,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-00981-6
Reihe: manz wissenschaft
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXXVI, 462 Seiten, 2015
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Das Recht, Kollektivverträge auszuverhandeln und abzuschließen, stellt das Fundament der kollektiven Arbeitsbeziehungen in Österreich dar. Nach dem ArbVG ist die kollektive Rechtsgestaltung im Wesentlichen auf die Sozialpartner und den Betriebsrat zugeschnitten.
Auf Grund neuer Entwicklungen stellt sich allerdings die Frage, ob dies mit dem Grundrecht auf Koalitionsfreiheit vereinbar ist. Das vorliegende Werk analysiert, welchen Inhalt das Grundrecht auf Koalitionsfreiheit hat, in welcher Beziehung es zum Phänomen der kollektiven Rechtsgestaltung steht und welche rechtlichen Konsequenzen sich daraus für das österreichische System kollektiver Arbeitsbeziehungen ergeben. Zu diesem Zweck werden ua folgende Rechtsquellen einer näheren Analyse unterzogen:

- die Europäische Menschenrechtskonvention
- die Europäische Grundrechtecharta
- die Europäische Sozialcharta
- das Recht der ILO/IAO

Besprechung

"Es bestimmt insgesamt durch Übersicht, leichte Lesbarkeit und nachvollziehbare Thesen. Durch den klaren Argumentationsstil werden den LeserInnen komplexe Zusammenhänge und Problemfelder in außerordentlicher Weise vermittelt." (DRdA - Das Recht der Arbeit Nr. 4/2016, Franz Marhold)

"Felten leistet einen Beitrag zum besseren Verständnis der Grundlagen des kollektiven Arbeitsrechts (...)." (Salzburger Nachrichten - Gericht & Recht, 06.10.2018, Ernst Mauritz)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Elias Felten ist assoziierter Professor für Arbeits- und Sozialrecht am Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg.

Von Dr. Elias Felten.

Stichworte

Weitere Stichwörter