JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ralf-T. Grünendahl; Andreas F. Steinbacher; Peter H.L. Will

Das IT-Gesetz: Compliance in der IT-Sicherheit

Leitfaden für ein Regelwerk zur IT-Sicherheit im Unternehmen

61,42 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-658-18204-5
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Format: Medienkombination
XVI, 344 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 3. Auflage, 2017

Hauptbeschreibung

Das Buch richtet sich an Führungskräfte und Sicherheitsbeauftragte, die vor der Aufgabe stehen, Regelungen zur IT-Sicherheit für ihr Unternehmen zu definieren. Dieses Buch liefert dazu eine konkrete Anleitung. Es basiert auf internationalen Standards wie BSI Grundschutz-Handbuch, Cobit und ITIL.

Inhaltsverzeichnis

IT-Sicherheit allgemein – Sicherer IT-Betrieb – Sichere IT-Systeme – IT-Sicherheitsmanagement – Schutz von Daten – Organisation von IT-Sicherheit



Werbliche Überschrift

IT-Sicherheit im Unternehmen in international anerkannten Standards wie COBIT und dem BSI Grundschutz verankern

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Ralf-T. Grünendahl ist Client Industry Executive bei DXC (entstanden aus dem Merger der Servicesparte von Hewlett Packard Enterprise mit CSC) und dort in internationalen Accounts, vorrangig in der Telekommunikationsindustrie, tätig. Andreas F. Steinbacher leitet Beratungsprojekte für die IT Governance Practice der DXC Transformation & Integration Services. Peter H. L. Will ist Branchenverantwortlicher für den Public-Bereich bei kobaltblau Management Consultants. Will war zuvor Division Head des Business Technology Management bei Kienbaum und Managing Consultant der Detecon International. Die Autoren beschäftigen sich seit vielen Jahren mit IT-Strategie, strategischer Ausrichtung von IT-Organisationen und der digitalen Transformation von Unternehmen sowie mit Regulierungsfragen (SOX, Basel II), Risikomanagement und den daraus folgenden Implikationen für die IT und insbesondere für IT-Sicherheit.