JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ansgar Koreng; Matthias Lachenmann

Formularhandbuch Datenschutzrecht

Mit Zugang zur Online-Version

132,10 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-69542-1
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Medienkombination
XXVII, 1042 Seiten; mit AbbildungenMit Freischaltcode zum Online-Zugang zum Formularhandbuch Datenschutzrecht; 24 cm x 16 cm, 2. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Die Einhaltung des Datenschutzrechts wird mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) noch mehr als früher ein Teil der Compliance und betrifft jedes Unternehmen, vom Großkonzern bis hin zu Start-Ups. Bei Nichteinhaltung drohen neben Klagen, Abmahnungen und Reputationsschäden durch öffentliche Berichterstattung gravierend erhöhte Bußgelder. Die Umsetzung der oft schwammigen Regelungen der DS-GVO birgt vielfältige Herausforderungen. Die Neuaufstellung der Datenschutzorganisation und die Umsetzung des neuen EU-Rechts in geschäftlichen Prozessen stellt Unternehmen und Datenschutzbeauftragte vor erhebliche Probleme, auf die praxisbezogene Antworten notwendig sind.
Das vorliegende Buch unterstützt Unternehmen und Datenschutzbeauftragte bei der systematischen Umsetzung der DS-GVO durch Formulare, Klausel- und Vertragsmuster sowie Checklisten. Es gibt den mit der Datenschutzberatung befassten Juristen und Technikern eine praktische Anleitung an die Hand, wie die neuen rechtlichen Anforderungen umgesetzt werden können. Dies betrifft den Schutz von Kundendaten ebenso wie Arbeitnehmerdatenschutz und die technische Datensicherheit.
Inhalt
- Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung in Unternehmen und Konzern
- Aufbau der Datenschutzorganisation im Unternehmen
- Beauftragung und Tätigkeiten des Datenschutzbeauftragten
- Datenschutz im Code of Conduct und Compliance
- Muster zur Auftragsverarbeitung
- Formulare zu Betroffenenrechten und Kundendatenschutz
- Muster zu Datenschutzerklärungen
- Beschäftigtendatenschutz, Betriebsratstätigkeiten und Arbeitsrecht
- Vertraulichkeitsverpflichtungen
- Richtlinien zur Nutzung von Internet, E-Mail und Social Media
- Richtlinien für Home-Office-Arbeit und BYOD
- Formulare zum behördlichen und verwaltungsgerichtlichen Verfahren
- Formulare zur risikobasierten Prüfung der technischen und organisatorischen Maßnahmen
- Datenschutz-Folgenabschätzung
Vorteile auf einen Blick
- Darstellung zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung
- Muster, Formulare und Checklisten zur Umsetzung in der Praxis
- Berücksichtigung betrieblicher Erfordernisse und technischer Belange
Zur Neuauflage
Die 2. Auflage ist vollständig auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung ausgerichtet. In der Neuauflage werden nicht nur alle bisherigen Muster aktualisiert und vollständig überarbeitet. Die neue Auflage enthält darüber hinaus Übersichten zur Bewertung und Berücksichtigung der neuen Rechtslage und beschreibt von der DS-GVO neu vorgesehene Verpflichtungen, z.B. zu Datenschutz-Folgenabschätzungen, risikobasierte Bewertungen, dem Recht auf Datenübertragbarkeit oder den Accountability-Grundsatz.
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, interne und externe Datenschutz- und Datensicherheitsbeauftragte, Rechtsabteilungen und deren Berater, Unternehmensberatungen sowie Geschäftsführer.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Sonstige Form der Anpassung: Bilal Abedin
Holger Achtermann
Matthias Bergt
Nikolaus Bertermann
Martin Braun
Stefan Brink
Christian Diekmann
Michael Huth
Jörg Jaenichen
Olaf Koglin
Sascha Kremer
Joachim Müller
Malaika Nolde
Carlo Piltz
Frederike Rehker
Stefan Sander
Stephan Schmidt
Sebastian Schwiering
Steffen Weiß
Bernhard C. Witt