JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Angelika Schmid

Betreuung beantragen: 16 Lektionen für gesetzliche Betreuer zum Betreuungsrecht ohne Entmündigung

2,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7396-4135-5
Verlag: BookRix
Format: E-Book Text (EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
30 Seiten, 2017

Hauptbeschreibung

Über dieses Buch:Dieses Buch richtet sich an Menschen, die keine Vollmacht zur Vorsorge erstellt haben. Aber auch an Personen, die eine rechtliche Betreuung benötigen, weil sie ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbständig erledigen können. Kurz an alle Menschen, die sich zu diesem Themenkomplex gründlich informieren wollen. Viele Vorurteile und auch falsche Meinungen kursieren hierzu im Allgemeinen. Angelika Schmid hat in den 16 Jahren, die sie ihren kranken Mann bereits pflegt, zahlreiche Situationen bis hin zur Bestellung einer rechtlichen Betreuung durchexerziert.Sie zeigt dir leicht verständlich, weshalb es notwendig ist, die laienhaften Ansichten zu korrigieren. Sobald eine Betreuungsbedürftigkeit entsteht, hast du mit diesem Band eine Handlungsanleitung und umfangreiches Wissen zur Hand. Selbstverständlich handelt es sich hierbei um keine rechtliche Beratung, jedoch um Informationen, die dir ein klares und übersichtliches Bild zu diesem Rechtsgebiet verschaffen.Die selbständige Handlungsfähigkeit in sämtlichen Rechtslagen ist ein hohes Gut. Auch richterliche Anordnungen können und sollen das nicht so ohne Weiteres aushebeln. Sei gewappnet für den Fall, dass eine rechtliche Betreuung notwendig wird.Inhaltsverzeichnis:- Vorwort
- Rechtliche Ziele einer Betreuung
- Betreuung zum Wohle des Betreuten
- Zuständige Behörden für einen Antrag zur Betreuung
- Voraussetzungen für eine Betreuungsanordnung
- Wer kann Betreuer werden?
- Wer sollte nicht zum Betreuer bestellt werden?
- So wird der Betreuer bestellt
- Das Verfahren einer Betreuer - Bestellung
- Aufgaben und Rechte des bestellten Betreuers
- Pflichten des Betreuers
- Betreuung im Vermögensbereich 
- Folgen einer Betreuer-Bestellung
- Hilfen für den Betreuer
- Beendigung einer Betreuung
- Dies gehört nicht mehr zum Aufgabengebiet der Betreuung
- Vorsorgemaßnahmen zur Vermeidung einer rechtlichen Betreuung
- Schlusswort- Über die AutorinBuchumfang: Ca. 26 DIN-A4 Seiten, 7.000 Wörter 
Aus der Reihe "Pflege & Vorsorge KOMPAKT von Angelika Schmid - Wissen in 45 Minuten"