JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Peter Joraschky; Thomas Loew; Frank Röhricht

Körpererleben und Körperbild

Ein Handbuch zur Diagnostik

19,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-608-26498-2
Verlag: Schattauer
Format: E-Book Text (PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
301 Seiten; 55 Abb., 52 Tab., 1. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Die Forschung zum Thema Körpererleben und Körperbild erfährt derzeit einen wachsenden Stellenwert. Sie etabliert sich zu einem bedeutenden Forschungsfeld innerhalb der Klinischen Psychologie, Psychiatrie und Neurologie.

Dieser Entwicklung trägt das von führenden Experten der Körperbildforschung geschriebene Handbuch Rechnung. Es beschreibt erstmalig alle im deutschsprachigen Raum verfügbaren Methoden für die Diagnostik von Erkrankungen, bei denen das Körpererleben eine entscheidende Rolle spielt, wie etwa bei Essstörungen, somatoformen Störungen, Depressionen und Trauma-Syndromen mit dissoziativer Symptomatik.

Die Verfahren – z.B. Selbstbeurteilungsfragebögen, Fremdeinschätzungsinstrumente, Interviewverfahren – werden praxisnah und verständlich präsentiert, ihre Anwendungsbereiche differenziert dargestellt. Ebenso fundiert werden die Grundlagen der Körperbilddiagnostik aus psychologischer, psychiatrischer, neurobiologischer und psychoanalytischer Sicht zusammengefasst.

Als wichtiges Referenzwerk bietet „Körpererleben und Körperbild“ einen reichhaltigen Wissensfundus für alle in diesem Fachgebiet tätigen Therapeuten, Kliniker und Wissenschaftler.

Kurztext / Annotation

Ein praktisches Handbuch zur Diagnostik
Erstmalig werden hier alle verfügbaren Methoden für die Diagnostik von Erkrankungen, bei denen das Körpererleben eine entscheidende Rolle spielt vermittelt. Die führenden Experten stellen das methodische Fachwissen in diesem vorliegenden Handbuch zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

Grundlagen und Epidemiologie Fragebogenmethoden Wahrnehmungspsychologische Methoden Bewegungsanalyse Konstruktivistische Methoden Projektive Verfahren Psychoanalytische Zugangswege

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Herausgeber:
Prof. Dr. med. Peter Joraschky
Direktor der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Prof. Dr. med. Thomas Loew
Klinikum der Universität Regensburg, Bereich Psychosomatische Medizin

Dr. med. Frank Röhricht
Newham Centre for Mental Health, London