JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Walter Berka; Michael Holoubek; Barbara Leitl-Staudinger

Meinungs- und Medienfreiheit in der digitalen Ära

12. Rundfunkforum

36,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-16436-2
Reihe: Recht der elektronischen Massenmedien
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XVIII, 108 Seiten, Band 15, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Der Band 15 der Schriftenreihe „Recht der Medien“ beschäftigt sich mit der Meinungs- Medien- und Kommunikationsfreiheit in der digitalen Ära. Mit folgenden Themen:
• The Free Speech Debate: Bedarf die Meinungsfreiheit einer Neuvermessung? (Walter Berka)
• Neue Herausforderung für die demokratische Öffentlichkeit und die Perspektiven
für das Medienrecht (Bernd Holznagel)
• Hate Speech, Shitstorm und Dschihad Online: Müssen die Grenzen der
Meinungsfreiheit neu vermessen werden? (Christoph Bezemek)
• Netzherrschaft und Kontrolle: Der Zugang zu den Kommunikationsnetzen
als Problem der Meinungs- und Medienfreiheit (Hannah Grafl)
• Google, Facebook & Co: Die Macht der Algorithmen aus grundrechtlicher
Perspektive (Michael Mayrhofer)
• Privacy by Design und die Freiheit der Kommunikation: Braucht es eine
Neuvermessung des Verhältnisses von Datenschutz und Meinungsfreiheit? (Nikolaus Forgó)
• Investigativer Journalismus im digitalen Umfeld: WikiLeaks, die Panama Papers
und Netzwerk-Recherchen (Florian Klenk)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Die Herausgeber:
Univ.-Prof. Dr. Walter Berka, Universität Salzburg
Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubek, Wirtschaftsuniversität Wien
Univ.-Prof. Dr. Barbara Leitl-Staudinger, Johannes Kepler Universität Linz
Die Autoren:

Univ.-Prof. Dr. Walter Berka, Universität Salzburg
Univ.-Prof. Dr. Christoph Bezemek, Universität Graz
Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Universität Hannover
Univ.-Ass. Mag. Hannah Grafl, LL.M., Wirtschaftsuniversität Wien
Univ.-Prof. Dr. Bernd Holznagel, Universität Münster
Dr. Florian Klenk, Chefredakteur Falter
Univ.-Prof. Dr. Michael Mayrhofer, Universität Linz

Hrsg. von Walter Berka, Michael Holoubek und Barbara Leitl-Staudinger.