JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Josef Baumüller; Christoph Blaha; Manfred Bornemann; Sebastian Eschenbach; Karin Exner; Bernhard Frühlinger; Philipp Gaggl; Jean-Marcel Kobi; Christoph Kopp; Michael König; Hermann Kunesch; Daniel F. Leutgeb; Christian Majer; Reinhard Millner; Christian Morzsa; Falko Müller-Tyl; Gerhard Plasonig; Reinhard Pumpler; Sven Reinecke; Johannes Scheutz; Helmut Siller; Markus Stefaner; Thomas Wala; Julia Wippersberg

Controlling

21-mal Bindestrich-Controlling für die Praxis

69,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-6776-3
Reihe: Handbuch
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Flexibler Einband
608 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 1. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung


Im Zuge der Spezialisierung des Controllings haben sich in der Praxis viele unterschiedliche Controlling-Ausprägungen entwickelt; das gilt vor allem für größere Unternehmen. Das Spektrum reicht vom Personal- zum PR-Controlling, vom Finanz- zum Marketing-Controlling, vom Bildungs- zum Innovations-Controlling. Wir nennen solche speziellen Controlling-Aufgabenfelder – im Einklang mit der weiteren Literatur – „Bindestrich-Controlling“. Dieses findet sich in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und dort mit einem spezifischen Satz an Instrumenten, Methoden, eben „Spezialwerkzeugen“.


Bindestrich-Controlling hilft, konkrete Aufgaben im Management zu lösen. Es werden die Einsatzbedingungen und die Erfolgschancen von Controlling in der Praxis geklärt, denn nicht in jedem Unternehmen und nicht zu jedem Zeitpunkt wird Bindestrich-Controlling gleichermaßen erfolgreich sein.


Dieses Buch handelt davon, wie Controlling Manager in unterschiedlichen Unternehmensfunktionen unterstützt. Jahrzehnte praktischer Controller-Arbeit der Herausgeber sowie der Autorinnen und Autoren, dazu das Wissen und Können sowie die Berufserfahrung ungezählter Controllerinnen und Controller stecken in diesem Buch.




Biografische Anmerkung zu den Verfassern


o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Rolf Eschenbach, 15 Jahre Industrie vom Lehrling bis zum Vorstand und Aufsichtsrat. Studium TU München. An der TU München, der Wirtschaftsuniversität Wien und in zwei FH-Studiengängen Professor für Unternehmensführung und Controlling. Gründer des Österreichischen Controller-Instituts, Gründungspartner von Contrast Management-Consulting.


Mag. (FH) Josef Baumüller ist fachlicher Mitarbeiter am Controller-Institut in Wien und Tulln an der Donau. Daneben berät er Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Nonprofit-Organisationen hinsichtlich ihrer Geschäftsberichterstattung sowie Controlling-bezogener Fragestellungen.


Hon.-Prof. (FH) Mag. Dr. Helmut Siller, MSc ist selbständiger Unternehmensberater und Trainer in Wien. Beratungs- und Forschungsgebiete sind: Controlling, Qualitäts- und Risikomanagement, IFRS, Wirtschaftskriminalität, Unternehmensethik, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalmanagement, Wirtschaftsrecht, E-Learning.