JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ulrike Gonder; Dorothee Stuth

Ketoküche für Einsteiger: Rezepte & Kraftshakes

50 ketogene Rezepte, die schmecken

11,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7453-0922-5
Verlag: Riva
Format: E-Book Text (EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
128 Seiten, 2019

Hauptbeschreibung

Keine Kohlenhydrate?

Kein Problem!

Inspirierende Rezepte und Anregungen für alle, die auf Kohlenhydrate (weitgehend) verzichten wollen oder müssen.
Die ketogene Ernährung – also eine Kostform mit sehr wenigen Kohlenhydraten – ist nicht nur bei Sportlern beliebt, sie gewinnt auch zunehmend an Bedeutung als Therapieunterstützung für Menschen mit Krebs und Hirnleistungsstörungen wie der Alzheimerdemenz.
Allerdings gibt es kaum Kochbücher und Rezeptsammlungen, die speziell für den einfachen Einstieg in die ketogene Ernährung konzipiert worden sind.
Ketoküche.

Dieser kleine Ratgeber schließt diese Lücke, bietet einen
praktischen Einstieg und macht Appetit auf die kreative
Lang erwartet von den vielen Lesern der Bücher
"Krebszellen lieben Zucker" und "Stopp Alzheimer!"

- Ein Bauplan für die Gesundheit.
- Kalorienreiche Shakes für neue Kraft bei Krebspatienten.
- Kokosölvarianten zur Demenzprävention.
- Der Folgetitel zum vielbeachteten neuen Standardwerk zur ketogenen Ernährung.
- Zahlreiche Tabellen mit geeigneten und ungeeigneten Lebensmitteln.
- Viele hilfreiche Abwandlungstipps für die verschiedenen Anwendergruppen, z.B. mehr Kokosöl für Alzheimerpatienten.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Ulrike Gonder ist Ökotrophologin und arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, Autorin, Referentin und Trainerin. Seit Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit der ketogenen Ernährung und zählt nach viel beachteten Veröffentlichungen zu den wenigen Keto-Expertinnen im deutschsprachigen Raum.

Dorothee Stuth ist Diplom-Übersetzerin und war zunächst freiberuflich und dann 25 Jahre bei der Europäischen Kommission in Brüssel tätig. Nach einer Tumorerkrankung entschied sie sich für eine ketogene Ernährungsweise. Sie entwickelt entsprechende Rezepte unter der Vorgabe, auch bei weitestgehender Reduzierung des Kohlenhydratanteils ein schmackhaftes Resultat zu erzielen.

Schlagworte